After Test Thread 25.01.2012

  • Anbei die Fragen zur heutigen Prüfung an die ich mich noch erinnern kann, es waren ein paar neue dabei und
    manche Bsp hätt ich lieber vermieden, mal schauen was es wird. :( Eintrag im Vowi wurde erstellt.
    Angabenwerte wurden teilweise nach der letzten Ziffer der Matrikelnummer vergeben.


    Kurze Fragen: (nur um die 0.5P pro Antwort)
    - Was sind überwachte und unüberwachte Verfahren
    - Die Namen der 2 häufigsten minutiae
    - wenn eine Klasse viele Parameter hat, dann ist der Bias ..... und die Varianz ...
    - Was ist "Gut" an einem Merkmal
    - was ist syntaktische Mustererkennung
    - was ist die konvexe Hülle einer Region
    - 2 Blobs und es soll von beiden die Euler Zahl berechnet werden (Anzahl der Komponenten - Anzahl der Löcher)
    - anstreichen was bei Aktivierungsfunktion falsch ist (signum Fkt war falsch)
    - 2 Clustering Algorithmen nennen


    Rechenbeispiele:
    - Mahalanobis Distanz berechnen, 4 Vektoren gegeben + zusätzl. Vektor, dafür noch Mittelwertvektor + Kovarianzmatrix berechnen
    - PDF mit Stichproben schätzen
    - Wahrscheinlichkeitsbsp mit P(xi), P(wj|xi), P(error|x) und P(error) berechnen
    - 2 Kurvenpaare, welches stellt a posteriori Wahrscheinlichkeit dar
    - Entscheidungsbaum berechnen mit 4 Vektoren, 2 Klassen, 2 Merkmalen und Impurity überall angeben
    - Beispiel mit Entscheidungsgrenze? über 2 Ausdrücke berechnen mit Gauß'scher Verteilung (andere Angabe als bislang in den POs aber hab ich nicht gemacht)
    - warum kann man Terme - ln2 Pi - ln p(x) weglassen


    Detailfragen
    - Klassifikation anhand Mahalanobis Distanz / Ausdruck / Parameter während Training schätzen / Plot / Konturlinien
    - beschreiben von k-means
    - was ist impurity? warum ist entropy impurity ein geeignetes Maß? fall für 2 Klassen besprechen


    Aufsätze
    - je nach Matrikelnummer entweder Backpropagation oder PCA in der Gesichtserkennung


    Ich habe noch nachgefragt, angeblich sollten die Noten Ende nächster Woche bekannt gegeben werden.
    lg Evelyn

  • Jo, war teilweise nicht so einfach und echt viel zu schreiben / rechnen...
    Was war dafür eure Antwort:
    2 Blobs und es soll von beiden die Euler Zahl berechnet werden (Anzahl der Komponenten - Anzahl der Löcher)


    hatte glaube ich -3 und -2 oder so ;)

  • Ja mir kamen vor allem bei der Mahalanobis Distant die Werte auch recht schwer zum Rechnen vor :(


    Bei den anderen Fragen hab ich folgendes geantwortet:
    - Was sind überwachte und unüberwachte Verfahren -> siehe Folien
    - Die Namen der 2 häufigsten minutiae -> ridge ending, bifurication
    - wenn eine Klasse viele Parameter hat, dann ist der Bias ..... und die Varianz ...
    -> bias niedrig und varianz hoch da System dann overfitted ist?
    - Was ist "Gut" an einem Merkmal -> einfach zu berechnen, diskriminant, überlappt nicht mit anderen Merkmalen?
    - was ist syntaktische Mustererkennung -> siehe Folien
    - was ist die konvexe Hülle einer Region -> siehe Folien
    - 2 Blobs und es soll von beiden die Euler Zahl berechnet werden (Anzahl der Komponenten - Anzahl der Löcher)
    -> ich glaub einmal warens 5 und einmal 4 Löcher -> 1-5 = -4 und 1-4 = -3
    - anstreichen was bei Aktivierungsfunktion falsch ist -> signum Fkt war falsch)
    - 2 Clustering Algorithmen nennen -> hab hier k-means und agglomerative clustering genommen

  • Ja mir kamen vor allem bei der Mahalanobis Distant die Werte auch recht schwer zum Rechnen vor :(


    Kam mir auch so vor.. ganz seltsame Werte..



    Bei den anderen Fragen hab ich folgendes geantwortet:
    - wenn eine Klasse viele Parameter hat, dann ist der Bias ..... und die Varianz ...
    -> bias niedrig und varianz hoch da System dann overfitted ist?


    Da habe ich bias niedrig und varianz auch niedrig.. im Skriptum steht: grösseres Trainingsset führt zu niedriger Varianz und niedrigem Bias .. kA obs stimmt!



    - 2 Blobs und es soll von beiden die Euler Zahl berechnet werden (Anzahl der Komponenten - Anzahl der Löcher)
    -> ich glaub einmal warens 5 und einmal 4 Löcher -> 1-5 = -4 und 1-4 = -3


    Ich glaube es waren einmal 4 und einmal 3 Löcher, weil auf der Seite waren zwar so Einschnitte von Rechtecken, aber die haben ja eig. zum Objekt gehört und waren keine Löcher meiner meinung nach ;)


    Den Rest habe ich gleich..