Klein + LAN + USB + günstig: Welche Alternativen gibt es zu NSLU2, DockStar, etc?

  • Hi,


    ich bin auf der Suche nach einem brauchbaren kleinen Stück Hardware a la NSLU2 oder Seagate DockStar, das folgende Anforderungen erfüllt:

    • ein Ethernet- und ein/mehrere USB-Interfaces (oder eSATA)
    • klein
    • geringer Stromverbrauch
    • günstig
    • mit Linux betreibbar.

    Was ist hier momentan der Stand der Technik/das Gerät der Träume?


    Die DockStar war eine Zeit lang sehr günstig zu haben (25,-), jetzt aber auch nicht mehr.
    Den Raspberry Pi gibt es noch nicht zu kaufen.


    OpenWrt würd ich im Zweifel auch gelten lassen, ein echtes Linux (debian oder whatever) wär mir allerdings lieber.


    Danke und lg,
    Steve

    -----BEGIN GEEK CODE BLOCK-----
    Version: 3.12
    GAT d-(+) s++: a- C++$>+$ U++>+++ P++>+++ L+++ !E W++>$ !N K? w(--)@ !O !M V? PS+ PE++(-)> Y+ PGP(+) t---(-) !5 X R- tv-(--) b++>$ DI+ D+(++) G(+) e>++++* h-- r++ y++
    ------END GEEK CODE BLOCK------ .

  • Ich finde ja diese Dinger genial, die so klein sind, dass man sie einfach an die Steckdose hängt und kaum sieht. Gabs sogar im Steckdosen-Design, hab den Link aber leider nicht mehr. Würde sowas auch reichen, wenn man per USB noch Peripherie anhängen kann?

    Wird das Internet eigentlich leichter, wenn man sich da was runterlädt?!