Wohnbeihilfe mit Nebenwohnsitz

  • Hallo,


    ich hoffe, es findet sich hier jemand mit einer ähnlichen Situation wie ich: Studiere hier in Wien, Hauptwohnsitz in Tirol, Nebenwohnsitz in Wien. Möchte nun Wohnbeihilfe für meine Wohnung in Wien beantragen - ist dies möglich, wenn ich hier "nur" meinen Nebenwohnsitz habe? und wenn ja, bei wem müsste ich beantragen (Wien oder Tirol)?


    danke schon mal!


    lg

    wer nie fragt, stirbt dumm

  • ist dies möglich, wenn ich hier "nur" meinen Nebenwohnsitz habe?

    Ich habe zwar keine Ahnung von der Wohnbeihilfe, aber wenn du dir hier das Antragsformular herunterlädst, findest du auf Seite 2 als ersten Hinweis:


    Quote

    Den Antrag auf Gewährung einer Wohnbeihilfe kann ausschließlich der/die HauptmieterIn, Nutzungsberechtig-
    te bzw. EigentümerIn frühestens bei Vorliegen der Meldung (Hauptwohnsitz erforderlich) einbringen.

  • Möchte nun Wohnbeihilfe für meine Wohnung in Wien beantragen - ist dies möglich, wenn ich hier "nur" meinen Nebenwohnsitz habe?

    wenn du hauptmieter bist, ja

    und wenn ja, bei wem müsste ich beantragen (Wien oder Tirol)?

    dort wo sich die betreffende wohnung befindet (i.e. wien)


    mehr informationen:


  • ich hoffe, es findet sich hier jemand mit einer ähnlichen Situation wie ich: Studiere hier in Wien, Hauptwohnsitz in Tirol, Nebenwohnsitz in Wien. Möchte nun Wohnbeihilfe für meine Wohnung in Wien beantragen - ist dies möglich, wenn ich hier "nur" meinen Nebenwohnsitz habe? und wenn ja, bei wem müsste ich beantragen (Wien oder Tirol)?


    Du musst in Wien hauptgemeldet sein und dann in Wien beantragen. Und aufgepasst: Wenn du nicht allein wohnst, muessen alle, die in der Wohnung wohnen, auch ihren Hauptwohnsitz dort haben!