Frage zur Studienplanumstellung

  • Aufgrund der Studienplanumstellung fehlt mir Grundlagen der Mikroökonomie - da ich Volkswirtschaftslehre (4. Semester) noch nicht belegen konnte (ECTS Regelung) - das jetzt im 2. Semester vorgesehen ist. Im TISS sind nicht wenige Kurse im WS2011 noch nicht eingetragen.


    Um einige Beispiele zu nennen. Meine Frage: Sind diese Kurse nur noch im SS zu belegen oder werden diese noch freigeschalten?


    Danke schonmal (:

    That awkward moment when you realize everyone on this board knows more about a test/homework than you do.

  • Die Idee wäre grundsätzlich nicht schlecht, allerdings gibts bei VWL auch einen Übungsteil, den ich nicht nachmachen kann. Sind die VWL-Prüfungen eher einfach bzw. multiple choice oder muss man das wirklich verstehen? : P


    Edit: Ja, die STE(O)P fällt weg, allerdings weiß ich nicht, ob das schon für Kurse des SS '11 zählt.

    That awkward moment when you realize everyone on this board knows more about a test/homework than you do.

  • Ziemlich verwirrend finde ich, dass im TISS bei den Semesterempfehlungen "Grundlagen der Makroökonomie" im zweiten Semester vorgesehen ist, im Studienplan allerdings im 3. Semester steht^^


    Es gibt Dinge, die werden sich wohl nie ändern. Die Studienplanzuordnungen im TUWIS++/TISS waren nie richtig, sind nie richtig und werden wohl auch nie richtig sein. :D

  • Die Idee wäre grundsätzlich nicht schlecht, allerdings gibts bei VWL auch einen Übungsteil, den ich nicht nachmachen kann. Sind die VWL-Prüfungen eher einfach bzw. multiple choice oder muss man das wirklich verstehen? : P


    Edit: Ja, die STE(O)P fällt weg, allerdings weiß ich nicht, ob das schon für Kurse des SS '11 zählt.


    Ja es gibt eine Übung, aber das ist eine Extra LVA. Somit könntest du VWL Vo-Prüfung machen und statt der VWL UE Makro- oder Mikroökonomie, keine Ahnung was dafür vorgesehen ist...


    Wie schwer die Prüfung ist kann ich (noch) nicht sagen, hab sie noch vor mir. Aber hier findest du alte Prüfungsangaben: http://www.econ.tuwien.ac.at/lva/gldvwl.vo/


    lg, Carina

  • Hm, die Musteraufgaben sehen zwar auf den ersten Blick etwas kompliziert aus, mit Skript/Unterlagen aber wahrscheinlich durchaus lösbar. Vielleicht besorg ich mir Unterlagen und versuch mich an der Prüfung, ..


    Ich werd mal abwarten ob im TISS die Kurse für das WS auftauchen und dann entscheiden.

    That awkward moment when you realize everyone on this board knows more about a test/homework than you do.

  • Ok, danke euch (:


    Noch eine Frage: Ich hab KoRe im letzten Semester nicht geschafft und jetzt am 3. Oktober ist der letzte Termin für das "alte" KoRe. Wenn ich die Prüfung nicht schaffe und den Kurs im nächsten Semester mache, hab ich dann nur 2 Versuche oder auch mehrere wie gehabt? Nicht, dass ich damit rechne es so oft nicht zu schaffen, aber nur um Gewissheit zu haben; denn es gibt ja diese neue Regelung, dass Kurse im 1. Semester (oder für Erstsemestrige?) nur einmal wiederholt werden dürfen.

    That awkward moment when you realize everyone on this board knows more about a test/homework than you do.

  • Noch eine Frage: Ich hab KoRe im letzten Semester nicht geschafft und jetzt am 3. Oktober ist der letzte Termin für das "alte" KoRe. Wenn ich die Prüfung nicht schaffe und den Kurs im nächsten Semester mache, hab ich dann nur 2 Versuche oder auch mehrere wie gehabt? Nicht, dass ich damit rechne es so oft nicht zu schaffen, aber nur um Gewissheit zu haben; denn es gibt ja diese neue Regelung, dass Kurse im 1. Semester (oder für Erstsemestrige?) nur einmal wiederholt werden dürfen.

    Die Übergangsbestimmungen für Wirtschaftsinformatik setzen mit folgender Regelung die STEOP außer Kraft:


    Quote

    (4) Die im neuen Studienplan definierte Studieneingangs- und Orientierungsphase sowie ihre beschränkende Wirkung gilt nicht für
    Studierende gemäß Absatz 2.

    Außerdem gilt UG 2002 § 66 (1a) (jener regelt die Anzahl der Wiederholungsmöglichkeiten für Prüfungen, die Teil der STEOP sind) nur für Studierende, die ihr Studium ab Wintersemester 2011 beginnen.

  • Hallo,
    hab auch Fragen zum neuen Studienplan - vielleicht kann mir wer helfen :)


    Im neuen Studienplan ist wahlweise die VU Privates Wirtschaftsrecht bzw die VU Vertrags- und Haftungsrecht für Ingenieure zu absolvieren. Beide LVAs sind im TISS zu finden, allerdings als VO - sind sie dann trotzdem anrechenbar?


    Mir ist auch aufgefallen, dass die LU Verteilte Systeme (lt Übergangsbestimmung anrechenbar als UE Verteilte Systeme), die für WINF eigentlich 3 ECTS wert sein sollte, nur noch mit 2 ECTS ausgewiesen ist.
    Wenn ich diese LVA dieses Semester mache und nur 2 ECTS dafür bekomm, werden mir dann trotzdem 3 angerechnet?

  • seit der studienplan umstellung gehts im TISS drunter und drübe, direkt verlassen kann man sich da gerade auf gar nichts ;)


    also verteilte systeme müsste dasselbe sein, spätestens bei der vorbesprechung werden wirs erfahren (betrifft mich genauso)


    zu den zwei recht vorlesungen kann ich dir nichts genaueres sagen, soweit ich weiß waren das vorher aber softskills ob die jetzt genau gleich für uns pflichtfächer werden weiß ich nicht, vielleicht schreibst eine mail an die LVA leitung und postet hier das ergebnis, wird sicher mehrere interessieren

  • Hallo,
    Im neuen Studienplan ist wahlweise die VU Privates Wirtschaftsrecht bzw die VU Vertrags- und Haftungsrecht für Ingenieure zu absolvieren. Beide LVAs sind im TISS zu finden, allerdings als VO - sind sie dann trotzdem anrechenbar?


    VO und VU sind als gleichwertig anzusehen (steht auch irgendwo im Studienplan). Somit kannst du die VO ohen Probleme machen.


    lg,Carina

  • VO und VU sind als gleichwertig anzusehen (steht auch irgendwo im Studienplan). Somit kannst du die VO ohen Probleme machen.


    Im alten Studienplan war das explizit ausgewiesen unter dem Punkt "Studienplanentsprechung von Lehrveranstaltungen", im neuen Studienplan 2011 konnte ich diesen Abschnitt jedoch nicht finden, weshalb ich mir nicht sicher bin ob's wie früher einfach als gleichwertig gesehen wird.
    Werd aber mal die LVA-Verantwortlichen kontaktieren, vielleichten weiß da ja jemand mehr.


  • Werd aber mal die LVA-Verantwortlichen kontaktieren, vielleichten weiß da ja jemand mehr.


    Die Antwort kam schnell :)


    Also laut Auskunft des LVA-Verantwortlichen gibts eine VU Vertrags- und Haftungsrecht, die nur im SS angeboten wird. Eine VU für Privates Wirtschaftsrecht gibts bis jetzt nicht - könnte aber möglicherweise noch kommen.
    Im Studienplan stehen die LVAs bei der Semesterempfehlung im SS (auch bei der für Quereinsteiger), möglich also dass wirklich die VU absolviert werden muss.


    Weiß vlt jemand bei wem man diesbezüglich noch Rückfragen könnt - falls möglich würd ich die LVA als VO schon gern dieses Semester machen..

  • Im alten Studienplan war das explizit ausgewiesen unter dem Punkt "Studienplanentsprechung von Lehrveranstaltungen", im neuen Studienplan 2011 konnte ich diesen Abschnitt jedoch nicht finden, weshalb ich mir nicht sicher bin ob's wie früher einfach als gleichwertig gesehen wird.
    Werd aber mal die LVA-Verantwortlichen kontaktieren, vielleichten weiß da ja jemand mehr.


    Oh, sorry, dann hatte ich das wohl falsch im Kopf...
    Ich vermute aber, dass sich das nicht ändern wird. Bzw steht im Tiss ja des öfteren mal naja,... Blödsinn ;-)

  • Hoert man irgendwas von/in d Fachschaft wann bzw ob (nur im SS?!) diese fehlenden Kurse eingetragen werden?


    Mir fehlt uA Systemplanung und ein Schwerpunkt mit Anwesenheitspflichten.


    Viell bringen sie es naechstes Semester zusammen die Kurse vor d Vorlesungszeit einzutragen, sodass man sich seine Termine vorher ausschnapsen kann.