Gibt es den versteckten W-Lan Netz beim Router, oder doch nicht?

  • Treffen wir uns doch alle beim Brunnen in der Bibliothek und werfen unsere Router in's Wasser. peszi_forum zuerst!



    Ich bin dafür, dass wir lieber die Münzen aus dem Brunnen holen und damit die Uni retten! Wer bringt das Seil mit? :)


    Ich hab früher mit network stumbler alle versteckten und öffentlichen Netze ausgelesen. Aber das ist schon *wirklich* lange her, wer weiß, ob das Programm noch so gut geht....

    Ihr glücklichen Augen, Was je ihr gesehen, Es sei wie es wolle, Es war doch so schön!

  • Almlieschen: gibt es dort noch münzen?


    Ich hab leider nichtmal ne Ahnung, welcher Brunnen gemeint sein soll bzw. wo dieser steht. Aber ich gehe davon aus, dass jeder Brunnen ein paar Münzen drin hat, schließlich gibts immer wieder ein paar Leute, die den Groschen nicht ehren! :)

    Ihr glücklichen Augen, Was je ihr gesehen, Es sei wie es wolle, Es war doch so schön!

  • Hallo,


    Ich hab leider nichtmal ne Ahnung, welcher Brunnen gemeint sein soll bzw. wo dieser steht. Aber ich gehe davon aus, dass jeder Brunnen ein paar Münzen drin hat, schließlich gibts immer wieder ein paar Leute, die den Groschen nicht ehren! :)



    Almlieschen: Welcher Brunnen gemeint ist, ist ein "insider" tipp....


    bei der Bibliothek gibts einen Brunnen?!!? ich kenn nur den am Rilkeplatz - ist aber relativ "weit" weg von der Bibliothek



    jimbeam: Ja, in der Bibliothek gibt es einen Brunnen.

  • bei der Bibliothek gibts einen Brunnen?!!? ich kenn nur den am Rilkeplatz - ist aber relativ "weit" weg von der Bibliothek


    In der TU-Bibliothek im Erdgeschoss befindet sich ein Brunnen, an Münzen im Wasser kann ich mich nicht erinnern.


    Im Zusammenhang mit peszi_forum wird dieser Brunnen gern erwähnt, in Anspielung auf die zahllosen Mathe 1/2-Lerngruppen, an deren Organisation peszi_forum vor einigen Jahren beteiligt war. Als Treffpunkt dieser Lerngruppen legte peszi_forum stets besagten Brunnen fest. Dass peszi_forum bei einer dieser Lerngruppen auch jemals erschienen ist, ist allerdings bis dato nicht gesichert. ;)

  • Hallo,


    In der TU-Bibliothek im Erdgeschoss befindet sich ein Brunnen, an Münzen im Wasser kann ich mich nicht erinnern.


    Im Zusammenhang mit peszi_forum wird dieser Brunnen gern erwähnt, in Anspielung auf die zahllosen Mathe 1/2-Lerngruppen, an deren Organisation peszi_forum vor einigen Jahren beteiligt war. Als Treffpunkt dieser Lerngruppen legte peszi_forum stets besagten Brunnen fest. Dass peszi_forum bei einer dieser Lerngruppen auch jemals erschienen ist, ist allerdings bis dato nicht gesichert. ;)


    Paulchen: Gab es dort überhaupt Münzen? Kann mich darran nicht errinern... Anscheinend kann sich niemand darran errinern das ich dort gewesen bin... Aber auch egal...... Wie es scheint, geht dieser thread auch in richtung off-ropic...

  • Wie es scheint, geht dieser thread auch in richtung off-ropic...

    Was auch klar war, bei dem Threadersteller :P

  • In der TU-Bibliothek im Erdgeschoss befindet sich ein Brunnen, an Münzen im Wasser kann ich mich nicht erinnern.


    Ja, das sagt mir etwas! Vielleicht wurden die Münzen bereits herausgefischt...



    Im Zusammenhang mit peszi_forum wird dieser Brunnen gern erwähnt, in Anspielung auf die zahllosen Mathe 1/2-Lerngruppen, an deren Organisation peszi_forum vor einigen Jahren beteiligt war. Als Treffpunkt dieser Lerngruppen legte peszi_forum stets besagten Brunnen fest. Dass peszi_forum bei einer dieser Lerngruppen auch jemals erschienen ist, ist allerdings bis dato nicht gesichert. ;)


    Kann mich an diese Diskussionen erinnern, jetzt hab ich den Seitenhieb auf den Brunnen auch verstanden ;)

    Und so wie es aussieht hat sich bezüglich dieser Diskussionen nicht allzuviel geändert...

    Ihr glücklichen Augen, Was je ihr gesehen, Es sei wie es wolle, Es war doch so schön!


  • Einfach mal mit airodump-ng drüber scannen und da hast dein "verstecktes" Netzwerk. Die BSSID musst halt ausn Forum holen, die bekommst normalerweise sonst, indem ein Client ein Beacon-Frame aussendet.


    Aber, das die Router sowieso extrem viele Schwachstellen haben, ist ja mal allgemein bekannt. Wieviel % der User machen den bitte ein Firmware-Update?
    Alleine schon mit DNS Rebind kann man sogut wie jeden Router hacken, außer die, die wirklich gut und richtig konfiguriert sind.
    Ansonsten haben eh auch noch gut 30-50% noch WEP aktiviert ~~ Und ein guter Teil der anderen hat WPA/WPA2 mit nem scheiß Passwort, welches man mit Tables schnell knacken kann, weil sie die Standard-SSID gelassen haben.
    Und falls das alles nicht funktioniert, gibts ja immerhin noch CSRF, auf was die meisten router auch anfällig sind.
    Also würd ich mal sagen, sind die News eher nicht so wichtig, da es sich auch nur auf einzelne Geräte bezieht. Vielleicht von der politischen Seite her diskutierbar, aber vom technischen Standpunkt her uninteressant.

    "The quieter you become, the more you are able to hear."
    -------------------------------------------------------------------------------------

  • Hallo,


    ja klar, was glaubst wo das tunet-wlan herkommt?


    Jensi: sicherlich nicht von dein kaputten routern die du ins Brunnenteich welches voll mit wasser ist gesenkt hast. Die router kannst du gleich wieder mitnehmen und bei dir lagern!



    Einfach mal mit airodump-ng drüber scannen und da hast dein "verstecktes" Netzwerk. Die BSSID musst halt ausn Forum holen, die bekommst normalerweise sonst, indem ein Client ein Beacon-Frame aussendet.


    Aber, das die Router sowieso extrem viele Schwachstellen haben, ist ja mal allgemein bekannt. Wieviel % der User machen den bitte ein Firmware-Update?
    Alleine schon mit DNS Rebind kann man sogut wie jeden Router hacken, außer die, die wirklich gut und richtig konfiguriert sind.
    Ansonsten haben eh auch noch gut 30-50% noch WEP aktiviert ~~ Und ein guter Teil der anderen hat WPA/WPA2 mit nem scheiß Passwort, welches man mit Tables schnell knacken kann, weil sie die Standard-SSID gelassen haben.
    Und falls das alles nicht funktioniert, gibts ja immerhin noch CSRF, auf was die meisten router auch anfällig sind.
    Also würd ich mal sagen, sind die News eher nicht so wichtig, da es sich auch nur auf einzelne Geräte bezieht. Vielleicht von der politischen Seite her diskutierbar, aber vom technischen Standpunkt her uninteressant.



    Juggl3r: Danke für die Infos! Bezüglich Firmware updates ist u.a. die Frage inwieweit du es selber machen kannst bzw. es nur von den jeweiligen providern gemacht werden kann weil der Firmware welches aktuell aufgespielt ist sich nur unter gewissen umständen ändern kann. Es muss Dir recht gegeben werden, dass nachdem ein router neu "in betrieb" genommen wird, die sicherheitsrelevanten einstellungen geändert werden müsten. Wer tut dies, speziell wenn jemand nicht wirklich viel wissen darüber hat bzw. in den Anleitungen die mit den Routern gegeben werden nicht wirklich viel darüber drinnen steht... Es ging bei den links eher darrum, dass die router ausgegeben worden sind und obwohl es nach einige Zeit das Problem bekannt war, es mit den betreffenden Leuten, die den bestimmten Hardwareteil verwendet haben nicht wirklich viel kommuniziert bzw. informiert worden sind...