Suche Programmierer gegen Beteiligung an internationalen Projekten

  • Wer wir sind:
    Ich bin Jurist, Akademischer Medienfachmann, Unternehmensberater für Marketing und Gesellschafter eines Internet-Startups (http://www.bilbone.com). Mein Geschäftspartner ist Unternehmensentwickler, eh. UNO-Sonderbotschafter und international erfolgreicher Künstler. Wir haben gute Kontakte zu internationalen Unternehmen und VIPs.


    Was wir tun:
    Gemeinsam haben wir in mehrjähriger Arbeit innovative Businessmodelle und einzelne Smartphone-Apps konzipiert, die wir nun realisieren bzw. internationalisieren wollen. Einige davon existieren derzeit nur als Idee, für andere haben wir bereits Kooperationsvereinbarungen mit Global Playern aus dem internationalen Musik-, Gaming- und Finanzbereich, und ein Unternehmen ist bereits in einer Beta-Version online.


    Was wir suchen:
    Kompetente Programmierer für die Weiterentwicklung bzw. Herstellung von Web-Umsetzungen (v.a. Cake PHP, MySQL, Java) und die Programmierung von Smartphone-Apps (v.a. iPhone und Android).
    Zeitaufwand: 10-20 Stunden pro Woche für ca. 3 Monate, danach sollten erste Umsätze da sein und damit teilweise Bezahlung möglich werden.


    Was wir bieten:
    Keine klassische Bezahlung, sondern ausschließlich eine erfolgsabhängige Umsatzbeteiligung, ev. auch Unternehmensbeteiligung. Wir kümmern uns um Kreation, Konzeption, Vermarktung, Verkauf etc.; die Programmierer kümmern sich um die technische Umsetzung.
    Ihr Nachteil: Sie bekommen sofort kein Geld. (Wir ja auch nicht.)
    Ihr Vorteil: Wenn unsere Konzepte aufgehen, haben Sie finanziell ausgesorgt.


    Bewerbung:
    Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Programmier-Kenntnisse im Schulnotensystem, Verlinkung oder Kurzpräsentation von erfolgreich umgesetzten Projekten) bitte an ma@wooonga-games.com


    Noch Fragen?
    Ebenfalls an ma@wooonga-games.com. Wir weisen aber darauf hin, dass wir Details über unsere Businesskonzepte nur nach Unterfertigung eines NDA (Verschwiegenheitsvereinbarung) bekannt geben können.