die "challange" einer gescheiten...

  • lva is ja wohl für alle mitarbeiter und mitarbeiterinnen sowie für teilnehmer und teilnehmerinnen eine ordentliche präsentation des projekts. last but not least schaffts die am mittwoch nicht.


    gruss


    ps.:wer findet die vorlesung ähnlich spannend?


    pps.: wieso (ver)zweifelt ein vortragender und vortragenderinnen(*G*) nicht wenn von 700studenten nur 130 die vorlesung besuchen und diese dann nach und nach während dieser abwandern?

  • Zitat

    Original geschrieben von laborg
    pps.: wieso (ver)zweifelt ein vortragender und vortragenderinnen(*G*) nicht wenn von 700studenten nur 130 die vorlesung besuchen und diese dann nach und nach während dieser abwandern?


    ich denk an sowas ham sich die vom IGW schon gewöhnt :D


    nein im ernst, ich geb mir die VO regelmäßig eine stunde dann geh ich weil ich dann eine bessere verbindung nach haus hab

  • stimmt genau!
    Der Hörsaal trägt das seinige dazu bei, dass man sich da einfach nicht konzentrieren kann.
    Bei der 1. VO. war so eine schwüle, stickige Luft dort, dass mein Kollege und ich nach 1 Stunde einfach raus mussten.
    Aber der Vortrag ist echt schwach. Von den Folien ablesen kann ich auch, und die paar G'schichteln die's nebenbei so erzählt interessiern auch keinen (find ich halt).
    Naja, zum Glück gibts kein PM 2 - oder etwa doch?? :ahhh: