nach dem baden nochmal duschen?

  • duschen nach baden? 56

    1. Ja, ich dusche mich nach dem baden nochmal ab (24) 43%
    2. Nein, ich dusche mich nicht nochmal ab (19) 34%
    3. Ich bade nicht (13) 23%

    Wenn ihr baden geht (in der badewanne), duscht ihr euch danach nochmal ab?

    :cheer: manamana :dance: düdüdüdüdü :trampolin: :cheer:

  • für mich ist baden mehr oder weniger = duschen

    "Captain, the most elementary and valuable statement in science, the beginning of wisdom, is 'I do not know'. I do not know what that is, sir."
    -Ltd Cmdr Data, Star Trek - The Next Generation



    "Hazard lights are the international symbol for 'I'll park where I damn want!'"

    -Sir Stevo Timothy

  • Warum sollte irgendjemand geistig Gesunder sich nach dem Baden nochmal duschen??


    Warum sollte irgendjemand geistig Gesunder Seifenreste in sein Handtuch schmieren, wenn man sie auch schnell und einfach im Abfluss verschwinden lassen kann? (<--- ein einzelnes Fragezeichen, ich hoffe das wird trotzdem als Frage erkannt :))

  • Warum sollte irgendjemand geistig Gesunder Seifenreste in sein Handtuch schmieren, wenn man sie auch schnell und einfach im Abfluss verschwinden lassen kann?


    abtrocknen muss man sich ja sowieso. und soviele seifenreste bleiben ja auch wieder nicht auf der haut kleben *g*

    :cheer: manamana :dance: düdüdüdüdü :trampolin: :cheer:

  • Wenn ich mal baden geh - und das kommt eher selten vor -, dann ist der Ablauf folgender:
    1) Herumliegen und runzlige Finger bekommen
    2) waschen
    3) Shampoo einmassieren und in der Zwischenzeit die Wanne auslassen
    4) Haare mit dem "Duschkopf" ausspülen und nebenbei nochmal den Dreck vom restlichen Körper runterwaschen :).

    Wird das Internet eigentlich leichter, wenn man sich da was runterlädt?!

  • abtrocknen muss man sich ja sowieso.


    Aber geh :D


    Quote

    und soviele seifenreste bleiben ja auch wieder nicht auf der haut kleben *g*


    So lang muß man sich ja auch nicht abduschen... Wegen den 30 Sekunden jemandem eine Geisteskrankheit unterstellen (ich weiß, das warst nicht du) ist halt bissi überzogen :)

  • Warum sollte irgendjemand geistig Gesunder Seifenreste in sein Handtuch schmieren, wenn man sie auch schnell und einfach im Abfluss verschwinden lassen kann? (<--- ein einzelnes Fragezeichen, ich hoffe das wird trotzdem als Frage erkannt :))



    Wegen den 30 Sekunden jemandem eine Geisteskrankheit unterstellen (ich weiß, das warst nicht du) ist halt bissi überzogen :)


    warum so gereizt? :ahhh: :D


    @baden-->duschen: gehe eigentlich hauptsächlich duschen.... aber wenn ich baden gehe (und das wasser nicht gerade schwarz ist, oder berge von Schaum/Shampoo/Seife an mir hängen) spar ich mir den Mehraufwand um nochmal in die dusche zu steigen...


    na sicher muss man das dreckwasser in dem man gelegen is auch kurz wieder abspülen, "duschen" würd ich das aber nicht nennen


    ich glaube, dass man unterscheiden muss ob man dusche und badewanne getrennt vorliegen hat oder nicht...
    deswegen würde ich
    * "baden und danach in der badewanne mit duschkopf abbrausen" nicht als duschen bezeichnen
    und
    * extra nochmal in die seperate dusche steigen serwohl als "duschvorgang" bezeichnen :D

    Synthetic Ytterbium Machine Manufactured for Efficient Troubleshooting and Rational Yelling

    Edited 2 times, last by symmetry ().

  • Wegen den 30 Sekunden jemandem eine Geisteskrankheit unterstellen (ich weiß, das warst nicht du) ist halt bissi überzogen :)


    Für mich ist das völlig übertriebenes Hygienebewußtsein und damit reine Wasserverschwendung, deswegen ... ich mein, ich weiß ja nicht, wie oft die Leute sich baden, die sich danach dann noch abduschen müssen, und welche Schwerstarbeit sie verrichten, dass sie danach im "Dreckwasser" liegen.
    Wenn man nicht grade körperlich und/oder im Kontakt mit "echtem" Schmutz (also zB Tischler, Bauarbeiter usw) kommt, dann hat man da ein bissi Schweiss und Intimzone abzuwaschen. Sowas auf 100, 200 Liter Wasser verdünnt hat mit Schmutzwasser echt nix mehr zu tun.


  • ich glaube, dass man unterscheiden muss ob man dusche und badewanne getrennt vorliegen hat oder nicht...
    deswegen würde ich
    * "baden und danach in der badewanne mit duschkopf abbrausen" nicht als duschen bezeichnen
    und
    * extra nochmal in die seperate dusche steigen serwohl als "duschvorgang" bezeichnen :D


    haha richtig, das wär aber auch ein wenig umständlich wenn man "umsteigen" muss, wär davon ausgegangen das jede badenwannenarmatur auch einen browsekopf dabei hat



    Ich dusche nur dann nach dem Baden, wenn ich Erkältungsbäder oder ähnliche Badewasserzusätze verwendet habe. Bei normalem Duschgel und Shampoo nicht.


    DUSCHgel in der BADEwanne? :omg: :P


  • DUSCHgel in der BADEwanne? :omg: :P


    Jups. Da ich keine eigene Dusche habe, steht Duschgel und Shampoo immer am Badewannenrand - und wenn ich schon in der Badewanne liege dann wasch ich mit mit dem was griffbereit ist (mag das auch lieber als Seife beim Baden)

    I used to be an owl...


    881 :rock:

  • Die Frage ist u.A. unklar. Denn in Baden inkludiere ich auch schwimmen in der Donau oder im Meer, nach dem ich mich schon noch mal abdusche (braucht man nur in die Brausetasse schaun, was da alles an Donauschlamm an einem kleben bleibt...


    Bei der Badewanne stellt such mir ehrlich die Frage, wozu?


    ... und bezüglich der Diskussion um Seifen Reste, Schaumbäder sind so wieso nur unnötig. Am besten badet es sich sowieso im klaren Wasser.


  • ... und bezüglich der Diskussion um Seifen Reste, Schaumbäder sind so wieso nur unnötig. Am besten badet es sich sowieso im klaren Wasser.



    Hast schon mal das feeling erlebt, wennst total verschnupft bist, wie ein gutes medizinisches Erkältungsbad dafür sorgt, daß alle Atemwege wieder frei sind und man danach wenigstens die erste hälfte der Nacht gut schlafen kann


    dann siehst daß das nicht unnötig ist.


    Analog natürlich auch bei muskelverspannungen etc.

    I used to be an owl...


    881 :rock:

  • ... und bezüglich der Diskussion um Seifen Reste, Schaumbäder sind so wieso nur unnötig. Am besten badet es sich sowieso im klaren Wasser.


    stimmt, die diskussion ist völlig unnötig weil du ja sowieso im klaren wasser badest. :D

    Synthetic Ytterbium Machine Manufactured for Efficient Troubleshooting and Rational Yelling

  • Hast schon mal das feeling erlebt, wennst total verschnupft bist, wie ein gutes medizinisches Erkältungsbad dafür sorgt, daß alle Atemwege wieder frei sind und man danach wenigstens die erste hälfte der Nacht gut schlafen kann


    dann siehst daß das nicht unnötig ist.


    Analog natürlich auch bei muskelverspannungen etc.


    meine erfahrung sagt mir:


    muskelverspannung → sauna
    verschnupft sein → inhalieren, tee trinken