Windows 7 über MSDN AA

  • jetzt hab ich die maximale anzahl an downloads erreicht...mal sehen wie und wie schnell die reagieren auf die nachricht...

    "There's no such thing as Computer Science-it's witchcraft", math department of MIT, 1961


    You are all children of a worthless god!

  • in unwissenheit dieses threads hab ich die letzten tage ebenfalls alle meine downloads aufgebraucht. manchmal brach er den download ab, und es blieb nur ein 1gb .sdc file übrig, einige andere male, gab er vor fertig zu sein, aber das iso hatte irgendwas zwischen 300mb und 1,2 gb. filesystem ist ntfs, sollte also keine probleme mit dateien > 2gb geben.


    support request über formular in der msdnaa-website ebenfalls ohne antwort. dafür liefert der downloder heute keine fehlermeldung mehr (wegen max. anzahl an downloads) sondern bekommt gar keine connection mehr zustande.

  • Hi, hab selbiges Problem mit Visual Studio 2008 was mich grad leicht reizt weils für cg2 empfohlen wird. Downloadmaximum hab ich auch schon erreicht. Bin schwer versucht lieber Eclipse zu nehmen.

    Bei CG2 hat uns VS schon SEHR geholfen. Glaube aber, beim LMZ gibt es eh auch im Notfall eine VS Version zu kaufen, genauso wie ein Win7 (nur halt bei Windows mit der "zeitlichen Limitierung").

  • support request über formular in der msdnaa-website ebenfalls ohne antwort. dafür liefert der downloder heute keine fehlermeldung mehr (wegen max. anzahl an downloads) sondern bekommt gar keine connection mehr zustande.


    Ich hatte letzten Sommer ein Problem mit einem Download (CCR and DSS Toolkit). Auf meinen Supportanfrage, ebenfalls über das Formular auf der MSDNAA-Website, habe ich nie eine Antwort bekommen.

  • Hui, hätte nicht gedacht dass der Service schon so lange nicht mehr geht?
    Bin gerade eben draufgekommen dass die ganzen Bluescreens nicht an meiner Hardware sondern an einem kaputten Win7 Image liegen >_>


    Vielen Dank Paulchen für die Prüfsumme, wär da sonst nie draufgekommen weil mein Image eigentlich eh um die 3GB groß ist.
    Habe vor ein paar Minuten auch die Support-Adresse eine Email geschickt.
    Hat schon jemand etwas zurückbekommen?


    btw Ich komme immer nur auf tolle 2% bevors stecken bleibt. Wobei stecken bleiben tuts nicht, es ist nur verdammt langsam ~ 1-5 KB/s


    Darf/kann jemand die ISO's zur Verfügung stellen (natürlich nicht öffentlich) oder ist das ganz ganz böse?
    Immerhin ist ja, wie bereits gesagt, keine Serial drinnen..
    (btw im Grunde gibt es sogar schon eine Win7x64 Version im Internetz nur scheint mir das weder vertrauenswürdig noch find ichs gut wenn jemand sowas tut, hat sogar dazugeschrieben dass es von der TU Wien ist >_> für mehr Info -> googeln)

  • zwar keine antwort erhalten, aber plötzlich konnte ich wieder downloaden - keiner der zwei zusätzlichen downloadversuche war erfolgreich:


    mitten im download bricht er ab, geht über zu "entpacken" prüft die checksumme und behauptet anschließend, das 41mb große ISO-File wäre nun fertig zur installation.


    Selbst wenn die Server etwas haben, der download-client ist - vorsichtig ausgedrückt - kein besonders durchdachtes stück software. die checksumme offenbar für die katz.

  • Vom Support habe ich erfahren, dass es derzeit Probleme mit MS Produkten gibt und sie daran arbeiten diese zu beheben. Auf einigen Unis haben sie es bereits geschafft, auf der TU eben noch nicht.

    Ji Wenzi überlegte dreimal, bevor er handelte. Konfuzius hörte davon und sagte: "Zweimal - das reicht schon aus"

  • Edit: oh, es geht ja um Windows 7 und nicht um VS2008... anyway... Ich kann mir VS2008 auch nicht runterladen.


    Bei mir ist die Situation besonders ärgerlich: Ich hatte den Krempel bereits problemlos installiert und weil man ja doch irgendwie sein System manchmal aktualisieren sollte wollte ich mir das VS2008 SP1 installieren. Das installiert bis 99% und bricht dann mit dem aussagekräftigen Fehler "Fatal Error" ab - ohne Rollback :sudern:.
    Will heißen ich kann an meinem Praktikum nicht weiterarbeiten weil nix mehr kompiliert (die GUI startet sogar noch). Das "Reparieren" Feature will natürlich das DVD Image das ich aus Platzgründen wieder gelöscht hab (is ja eh auf der MSDNAA...) :mad:


    Frage an eventuell vorhandene MS-Installer-Experten unter uns: Wenn ich auf "Reparieren" klicke und dabei eine anderes VS2008-Image als das Original-Installations-Image hab (aus "sonstigen" Quellen), wird mein braver, ehrlicher Licence Key mit einem raubmordkopierten überschrieben?
    (Oder ganz generell: was macht "reparieren" eigentlich :confused:)

    [chaas4747]: What the hell is a defence?
    [dermalin3k]:
    It's that wall in deyard between dehouses.

    Edited once, last by onkel_keks ().

  • "Reparieren" wird ganz die notwendigen oder fehlerhaften Dateien gelinde gesagt ersetzen. Und prinzipiell ist es egal, von welcher Quelle du die Dateien hast, solang du einen gültigen License Key hast.

    LG

  • habe genau das selbe prblm. bei windows installationen kommt es ja wie bereits schon erwähnt eigentlich nur auf den lizenzschlüssel an. hat jemand eine ahnung wo man die gleiche windows 7 prof. (x86) version runterladen kann die auch mit der von der msdaa ausgestellten lizenz funktioniert? thx!

  • Solche wappler - wah, ich könnte gerade irgendwas aus dem Fenster werfen.....


    Ich hab gestern ein Update bekommen (das nach Recherchen im Februar fällig sein sollte), das irgendeinen drecks-Genuine-Mist installiert (KB971033 http://support.microsoft.com/kb/971033) .....seitdem habe ich Meldungen bekommen, dass meine msdnaa Version nicht echt sein soll, und ich doch bitte online das Problem lösen soll, indem ich irgendwas runterlad. Nachdem die Meldung nicht weggegangen ist hab ichs grad runtergeladen, bin den Anweisungen gefolgt und bin auf eine Seite verlinkt worden, auf der steht " Install genuine Windows now. Windows running on this PC is not genuine. To resolve, you must install genuine Windows now. We can help you with that."


    Hat das Problem noch jemand? Ich hab diese msdnaa Version ausschließlich auf meinem eigenen Computer installiert (die englische Version, mit deutschen Sprachfiles nachinstalliert), ich bin immer noch gemeldet auf der TU - eigentlich sollte es funktionieren! (ich könnte mich auch nicht erinnern, dass eine Aktivierung zu Anfang der Installation fehlgeschlagen wäre oder so....)


    Habe noch nichts gefrühstückt, also sorry, wenn ich ein paar Kraftausdrücke verwendet hab..... ;)


    EDIT: wenn ich in der Systemsteuerung nach "Windows Aktivierung" suche, erhalte ich ein Fenster, in dem steht, dass die Aktivierung erfolgreich war, ich also ein genuine Windows habe....ich schließe auf einen Bug dererseits, mit dem ich mich jetzt abgeben muss...mah, das ist heute wirklich nicht mein Tag....

    Ihr glücklichen Augen, Was je ihr gesehen, Es sei wie es wolle, Es war doch so schön!

    Edited once, last by Almlieschen ().

  • also ich hatte auch mal eine meldung, dass windows nicht aktiviert werden konnte (obwohl es schon aktiviert war) hab danach einfach die telefonische aktivierung durchgeführt und seither fluppt wieder alles ;)

    lg pascal
    ---------------------
    probiern geht über studiern :thumb:

  • Hab auch das gleiche Problem gehabt wie pax, könnt vielleicht sein dass die MSDNAA Versionen prinzipiell ein wenig empfindlicher sind bei der Aktivierung (hab durch bissl Umbau beim htpc Win7 mit dem selben key öfters aufgesetzt), aber mit der telefonischen Aktivierung gings dann ohne Probleme.