Web-Entwickler (m/w)

  • Hallo,
    mein Name ist Martin Wagner, ich bin 33 Jahre alt und Geschäftsführer der Firma ZSAM e.U. (zsam steht für zusammen ... zusammen alles schaffen :druegg:).
    Ich brauche einen Profi-Programmierer (jeden Geschlechts/Alters), dem das Programmieren im Blut liegt. Ich habe selbst jahrelang programmiert und einige Programmiersprachen studiert, aber bei schwierigen Funktionen ist bei mir Schluß. Daher weiß ich, daß man zwar eine Sprache erlernen kann, aber besser ist es, wenn man wie ein Hacker ohne etwas zu lernen sich einfach nur hinsetzt und los schreiben kann, ohne viel darüber nachdenken zu müssen was man da eigentlich macht.
    Wenn Du dir Seiten wie ebay.at, win2day.at, willhaben.at zutraust, dann bist Du genau der Richtige für mich.
    Kannst Du es auch so einrichten, daß hochgeladene Bilder von der Speichergröße her verkleinert werden? Na super!
    Oder, daß von meiner Firmen-E-Mail-Adresse Rechnungen automatisch verschickt werden, wenn Jemand etwas bestellt?
    Auch wäre es nicht schlecht, wenn Du die Homepage so programmieren könntest, daß Personen ein Video Live auf die Homepage übertragen können und dieses gleichzeitig automatisch abgespeichert wird.
    Vielleicht kennst Du dich auch noch mit Servern gut aus und kannst mir einen Heimserver einrichten.
    Auf jeden Fall steht für mich faire Bezahlung an erster Stelle. Ich zahle lieber einem kompetenten Mitarbeiter mehr, als das ich mich mit einem weniger bezahlten Mitarbeiter nur herum ärgern muß.
    Also, meldet Euch.
    Mit freundlichen Grüßen
    Martin Wagner

    Ich kann dich jetzt auch über die Ferien, wenn du willst, Vollzeit anstellen.
    Ich bin im Bezirk Gänserndorf (30 Minuten von Wien). Du solltest in Wien zu Hause sein und von dort aus selbstständig arbeiten. Es gehen aber auch die Regionen im Osten (Wolkersdorf, Mistelbach...)

  • aber besser ist es, wenn man wie ein Hacker ohne etwas zu lernen sich einfach nur hinsetzt und los schreiben kann, ohne viel darüber nachdenken zu müssen was man da eigentlich macht.
    Wenn Du dir Seiten wie ebay.at, win2day.at, willhaben.at zutraust, dann bist Du genau der Richtige für mich.


    Nur zur Info: Solche Seiten wie die genannten sind sicher nicht auf die oben genannte Weise entstanden. Da haben sich auch ein paar Leute ein paar Monate hingesetzt und alles durchgeplant schätz ich mal.
    Hinsetzen und Drauflosprogrammieren macht man eigentlich nur bei Projekten, die max. einen Tag dauern. Alles andere ist das perfekte Rezept für Chaos.

    [font=verdana,sans-serif]"An über-programmer is likely to be someone who stares quietly into space and then says 'Hmm. I think I've seen something like this before.'" -- John D. Cock[/font]


    opentu.net - freier, unzensierter Informationsaustausch via IRC-Channel!
    Hilfe und Support in Studienangelegenheiten, gemütliches Beisammensein, von und mit Leuten aus dem Informatik-Forum!

  • Daher weiß ich, daß man zwar eine Sprache erlernen kann, aber besser ist es, wenn man wie ein Hacker ohne etwas zu lernen sich einfach nur hinsetzt und los schreiben kann, ohne viel darüber nachdenken zu müssen was man da eigentlich macht.


    eine vorzuegliche methode um dem gesetz der grossen zahlen anwendung zu geben. wenn affen so gut schreiben koennen (wie sonst koennten sie schiller, heine oder jedes noch so erdenkliche c++ programm replizieren) und sich dabei noch weniger gedanken machen (sorry affen), wer braucht dann schon haecker ?


    :-) mfg hm

  • .) ich arbeite seit 2 Jahren an der Planung. Ich bräuchte jetzt Jemanden, der die Ärmel hoch krempelt und mir meine Ideen aus dem Kopf nimmt, sonst explodiert noch mein Schädel ;-)
    Diese Seiten waren nur ein Beispiel, daß ich halt viele schwierige Ideen habe.

    .) Das mit dem Hacker war wohl ein unglückliches Beispiel. Ich wollte halt keinen 10 Jährigen, der mit Malstiften herum kritzelt, sondern einen Erwachsenen, der Programmiersprachen beherrscht und diese in einer Schule nur mehr verfeinert und das er es schwarz auf weiß amtlich hat, daß er ein Profi ist, und nicht nur so tut, als ob. Nicht so wie ich, der zwar QBasic gelernt hat, aber weit weniger damit anfangen kann, als Jemand, der sich schon vor der Schule damit auseinander gesetzt hat und dem die Sprache schon ins Blut übergegangen ist. Mit meinem Schulenglisch kann ich auch kein Dolmetscher werden.