Install Fehler

  • hi,


    ich hab einen quick&dirty fix für das nervige "Resource temporarily unavailable"-problem.
    funktioniert mit 2.6.29 & slackware 12, sollte auch mit jeder anderen distro gehen (harhar).


    patch this:

  • Kann bitte jemand mit funktionierender udev-Konfiguration die Debug-Zeilen ausprobieren und posten wie ein "korrekter" Ablauf aussieht? Das würde mir bei der weiteren Fehlersuche helfen.


    @UsbProg-SHARP: mit selber aetzen und (smd-)loeten hab ichs ned so :(
    ausserdem wie programmierst du dann den usbprog? bei mir scheiterts da an der seriellen schnittstelle am pc.

  • wie programmierst du dann den usbprog? bei mir scheiterts da an der seriellen schnittstelle am pc.


    bei ihm kommt da wahrscheinlich mein usbprog ins spiel.
    Falls du dich auch für eine derartige lösung entscheidest kann ich dir gerne behilflich sein. ich bin allerdings von juli bis anfang oktober in OÖ.


    mfg


    edit: mit dem at16prog kann man eigentlich auch jeden atmega programmieren, es werden die programmiersignale zusatzlich auf die ICSP (In Circuit Serial Programming) Steckerreihe geleitet.

  • So kann man den kernel per apt downgraden... (Ich empfehle trotzdem vorher eine sicherung)


    so gings nicht ganz, aber habs endlich auch hinbekommen! Thx nochmal!


    Mir wurde der alte Kernel nicht angeboten und aus der Konsole habe ichs auch nicht geschafft - dafür kann man im Synaptic nach "linux-image" suchen und den aktuellen Kernel markieren und dann im Menüpunkt "Paket/Erzwinge Version" o.ä. wählen und dann die gewünschte Version selektieren :shiner: