• also php kenn ich nicht wirklich, aber ich würde mal tippen, daß der -> operator die methode eines objektes aufruft.
    der rückgabewert der methode read() des objekts wird in der variable $entry gespeichert (wenn sie einen rückgabewert liefert, sonst ende der schleife) und sollte eigentlich den jeweils nächten eintrag (datei oder unterverzeichnis) des verzeichnisses beinhalten.


    just guessing,
    ded


    ps: scheint ungefähr so zu stimmen:
    http://www.php.net/manual/en/class.dir.php

    I'm a pessimist because of intelligence, but an optimist because of will. -- Antonio Gramsci

  • Zitat

    Original geschrieben von ded
    also php kenn ich nicht wirklich, aber ich würde mal tippen, daß der -> operator die methode eines objektes aufruft.


    genau, wie bei perl auch. php würd ich dir generell aber eher weniger empfehlen, das ist eine 'sprache', oder besser eine wirre anhäufung von mehr oder weniger sinnvollen konstukten, für webdesigner, mit programmieren hat das erstelln von php seiten eher weniger zu tun. perl, java, python, das is was ;)


    bevor ich jetzt mit flames (diese bitte an /dev/null) überhäuft werde: ich kann php, und zwar garnicht so schlecht, aber deswegen muss ichs nicht mögen


    P.S.: schon mal drüber nachgedacht wofür php eigentlich steht?
    PHP - PHP Hackers ain't Programmers

  • PHP mag zwar ein bisserl chaotisch anmuten und auch nicht dass sicherste auf der Welt sein, aber praktisch und intuitiv ist es allemal. Is ja auch egal. Danke für die Antwort ded... hat geholfen. Sehr nettes Zitat übrigens...

  • vasteh ned ganz wieso php so schlimm sein soll!? ich hab bis jetz alles gemacht mit php.. (alles= kleinere sachen bis ganze contentmanagementsysteme) hatte nie "probleme" oda sonstwas, war sogar ein richtiger spaß, weils von der syntax her an c++ anliegt.. nojo, vielleicht kann mir ja mal wer sagen was der unterschied zu zb perl is...

    Give a man a fish and he'll eat it for the day.
    Teach him how to fish and he will eat for the rest of his life...

  • also ich finde PHP :thumb:


    echt ein hammer was man damit machen kann


    und so schwer zu erlernen ist es auch nicht , wenn man java oder c gemacht hat kennt man teilweise schon die befehle

    "Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!'" Peter Ustinov

  • MrBurnst :


    der -> operator ruft zu einem objekt eine methode bzw. membervariable auf, macht also dasselbe wie der punkt in java


    http://www.php.net/manual/en/class.dir.php sollte dir für die befehle weiterhelfen


    und noch ein wort zur security von php:
    WO bitte ist php insecure? nur weil viele programmierer zu faul sind ihre variablen zu initialisieren und zu checken wo sie herkommen (bzw. gleich http_track_vars abzustellen) kann man der sprache doch nicht die schuld geben...
    und dieser eine bug, der jetzt vor kurzem veröffentlicht wurde (beim upload von dateien), wurde von einem php-entwickler gefunden, als er den code für ein neues release überarbeiten wollte (und den bug sofort veröffentlichte), also ist sehr daran zu zweifeln, ob jemals ein "hacker" den vorher ausgenutzt hat...


    und in php kann man sehr wohl komplexere & größere anwendungen schreiben... das geht man dann halt nicht so an, dass man seine html- files hernimmt, php- tags reinmacht und schön seinen code reinschreibt... *eg*


    mfg,
    Chris

  • Zitat

    Original geschrieben von nix_is
    nojo, vielleicht kann mir ja mal wer sagen was der unterschied zu zb perl is...


    naja, ich mein PHP is mit der Zeit relativ umfangreich geworden, allerdings kann man's denk ich ned ganz mit perl oder python vergleichen, die sind eben fuer andere Sachen ausgelegt, fuer nicht Apatchey-Webapplikationen is PHP wohl eher ungeeignet.


    Ich hab mir PHP eine zeitlang angschaut, fuer ein Portal & Content-Management System, hab mich dann doch fuer HTML::Mason entschieden, irgendwie kompakter.


    Denk trotzdem, dass es wohl eher Geschmackssache ist.



    ciao


    Oliver

  • hm, vielleicht kann mir hier wer helfen, ich suche schon seit ewigen zeiten eine Skript daß mir aus Images Thumbnails generiert, wobei die imagenamen (z.b. marvin.jpg) und damit mein ich wirklich nur die namen (TEXT) aus einer MYSQL Database kommen, die imagefiles selber werden per admin in ein verzeichnis upgeloadet daraus sollte dann php mittles filennamen aus der DB und dem file aus dem Verzeichnis eine einfache auflistung im browser machen und bei bedarf beim klick auf das bild dieses in einem pop up oder im selben fenster mit zurück button anzeigen....



    thumbs und images uploaden is mühsam...


    siehe z.b. www.kalina-schmuckdesign.at (is von mir... :D )


    mfg, Phil

  • Kann mir jemand sagen, wie ich auf einfache Weise PHP auf meinem PC (unter Windows2000) installieren kann? Bin nach der Installationsanleitung vorgegangen, aber trotzdem funkts net so wirklich. Wenn es eine einfache Lösung gibt, wäre ich sehr dankbar. Bin ein Neuling auf diesem Gebiet.