prüfungsinfo

  • 7 bis 8 fragen, ca 1.5 bis 2h zeit.
    aufgeteilt in MC und detail-fragen.


    sichere frage: energiegewinnung aus glucose; glucoseabbau (aerobe/anaerobe abbau) ...


    fragen aus:
    - 4 arten von biomolekülen gut ansehen
    - molekularbiologie (transkription/translation)
    - stoffwechsel
    - zellaufbau
    - unterschiede zw. prokaryonten/eukaryonten


    es kommen keine detaillierten reaktionen.


    vielleicht hilft's wen :cool:


  • Cool, magst du das auch ins VoWi kopieren?


    Am besten du stellst Prüfungsfragen oder auch ganze Prüfungsordner immer auch gleich ins VoWi, zwecks Wiederauffindbarkeit (alle Prüfungsordner an einem Plätzchen gesammelt) und Langzeitarchivierung.

  • poa, also ich hab ja schon vor einiger zeit mal angefangen zu lernen, dann wegen anderen prüfungen wieder pausiert und wollt jetzt weitermachen.. wieder das meiste vergessen :p und es ist einfach schon sehr viel.. damn

  • hat die professorin eigentlich was darüber gesagt, wie genau und detailiert sie die antworten auf die fragen haben will?


    wenn man 1,5 oder 2 stunden zeit hat, dann reichen ihr doch sicher keine überblicksmäßigen antworten, oder?

  • würde mich auch interessieren, ich bin gerade dabei die zusammenfassung von murmel zu lernen, und spiele auch schon mit dem gedanken nicht anzutruten.

  • wie ist das bei dieser prüfung überhaupt mit abmeldungen?


    im tuwis kann man sich ja nicht abmelden .......


    was, wenn man einfach nicht erscheint? (sperre fürs nächste mal?)


    (btw: 135 leute für den treitl saal sind viel ...... :omg:)

  • ch bin gerade dabei die zusammenfassung von murmel zu lernen, und spiele auch schon mit dem gedanken nicht anzutruten.


    die zusammenfassung ist zwar gut, aber wenn man sich nicht die folien mindestens einmal durchgelesen hat, bringt die einem gar nichts, weil sie nur die stichwörter der folien selbst beinhält.


    also nicht auf diese zusammenfassung verlassen!!!!