BTI -> MCI: zusätzliche VOs notwendig (verständnistechnisch)?

  • Hello!


    Bin gerade im Bachelorstudium Technische Informatik und habe vor, danach das Masterstudium Computational Intelligence anzuhängen.


    Mir hat mal jemand gesagt, wenn ich nicht nicht den Bachelor Software- and Information-Engineering mach, dann fehlen mir einige Grundlagen für's MCI.


    Weiß jemand mehr?


    Ich weiß dass ich den Master auch so anfangen und etwaige "Verständnisgrundlagen"-VOs dort nachholen kann - aber wenn jetzt die Zeit da ist, könnte ich diese VOs ja gleich im Bachelor als Freifach nehmen.

  • Hängt davon ab, was du machen willst:
    - Möchtest du dich auf Algorithmik konzentrieren, ist Algodat2 wohl keine schlechte Idee.
    - Möchtest du etwas in die Richtung wissensbasierte Systeme machen, ist LogProg (die KBS-Version) zu empfehlen.
    - Ansonsten gibt es ein paar "fortgeschrittene" LVAs, für die du die Grund-LVA gemacht haben solltest: z.B. solltest du für Fortgeschrittene FunkProg FunkProg gemacht haben.


    Keine dieser LVAs würde ich allerdings als "Muss" bezeichnen - du kannst dir die benötigten Kenntnisse auch problemlos in Eigenregie aneignen.

  • Hey danke für die schnelle Antwort!


    Algodat2 hab ich sowieso als PflichtLVA dabei im BTI.


    Hm, weiß auch noch nicht so genau in welche Richtung es mich mehr zieht, aber Algorithmen und wissensbasierte Systeme interessieren mich beide sehr stark.


    Also Logikorientierte Programmierung würdest du mir empfehlen; was meinst du mit KBS Version?


    Ok, der "Fortgeschrittenen"-Tipp war zu offensichtlich als dass ich selbst auf die Idee gekommen bin :coolsmile:.
    Aus den Wahllehrveranstaltungen wären das dann eh nur Fortgeschrittene Algorithmen und Datenstrukturen, Fortgeschrittene funktionale Programmierung und Fortgeschrittene logikorientierte Programmierung.


  • Algodat2 hab ich sowieso als PflichtLVA dabei im BTI.


    Wenn du unter die Übergangsbestimmungen fällst, dann nicht, deswegen habe ich es extra angeführt.


    Quote

    Also Logikorientierte Programmierung würdest du mir empfehlen; was meinst du mit KBS Version?


    Du sollst es am Institut 184 (Egly, Tompits, Fink) machen (nur im SS angeboten) und nicht am Institut 185 (Neumerkel). Siehe auch VoWi. Aber das ist nur meine persönliche Einschätzung, andere sehen das wohl anders.

  • Wenn du unter die Übergangsbestimmungen fällst, dann nicht, deswegen habe ich es extra angeführt.


    Achso. Na, ich hab erst WS07 angefangen.


    Grundzüge der Artificial Intelligence und Einführung in wissensbasierte Systeme VO + LU hab ich jetzt auch noch gesehen beim BSI.
    Naja, ist ja doch einiges an vorbereitenden LVAs. Wird aber wohl nicht alles notwendig sein, also in Eigenregie möglich.
    Na vielleicht bring ich ja 2 oder 3 von den LVAs unter.