[FRAGE] Prüfung 21.01.08 Aufgabe 8

  • Hi hab folgende Frage zur Aufgabe 8:


    bei unterpunkt 5. und 6. sind jeweils 2 XPath-Anfragen gegeben
    //teilnehmer/@kuerzel != //spiel/@team1
    //spiel/@team1 = //spiel/@team2


    Kann mir vielleicht jemand erklären was ich bei den 2 Anfragen vergleiche? werd da nicht schlau draus :confused:


    thx


  • //teilnehmer/@kuerzel != //spiel/@team1


    links hast du eine menge und rechts auch.


    exists semantik laut folien: "Wenn sowohl x als auch y ein node-set liefert, dann wird "exists" auf beide node-sets angewendet."


    links die kürzel der mannschaften {AUT, CRO, GER, POL}
    und rechts die team1 der spiele {AUT, GER, CRO, AUT, POL, AUT}


    gibt es ein kürzel, dass ungleich einem team1 ist? ja -> true


    //spiel/@team1 = //spiel/@team2


    wieder das gleiche. links die menge der team1 und rechts der team2.
    gibt es eine mannschaft, die sowohl einmal team1 und einmal team2 ist? ja zb POL -> true

    Edited 2 times, last by Trux ().

  • find ich auch grad strange .. ergibt für mich keinen sinn (ja es gibt rechts ein kürzel was links nicht existiert .. stimmt doch nicht)

    Quote

    Our Country is a peace loving democracy....
    OF course it is ...PWNED.

  • das versteh ich nicht welches kürzel wäre ungleich? sind nur die selben enthalten manch halt öfters


    du hast 2 mengen. eine menge A und eine menge B. die frage ist jetzt gibt es IRGENDEIN tupel (a,b) mit a € A und b € B, sodass a != b


    zb hier
    A = {AUT, CRO, GER, POL}
    B = {AUT, GER, CRO, AUT, POL, AUT}
    a = AUT
    b= GER
    a != b => true


  • stimmt es dann, dass //teilnehmer/@kuerzel = //spiel/@team1 auch true liefern würde?