hsqldb -> enum ?

  • laut unserer vorgabe müssen wir von jedem attributtyp mindestens einen verwenden - dabei steht auch "Enum".


    nun, soweit so gut, laut http://www.java2s.com/Code/SQL/Data-Type/Howtouseenum.htm müsste das so funktionieren:


    erstes problem, ich bekomme

    Quote

    java.sql.SQLException: Wrong data type: ENUM in statement


    dann aufhttp://hsqldb.org/web/hsqlDocsFrame.html http://hsqldb.org/doc/guide/ch09.html#datatypes-section nachgesehen. und siehe da, enum steht ja gar nicht bei den datentypen.


    also was tun am besten?? habt ihr ideen?


    lg
    euer mad

  • HSQLDB hat kein ENUM.


    Verwende halt stattdessen ein VARCHAR.


    Sie verfügen im Rahmen der kooperativen Reflexionsbildung nicht über ausreichend partizipativ disjunkte Signanz im Kontext ihrer sozio-technischen Figurationen, um sich bei Gerald Steinhardt anmelden zu können.

  • heißt das, wir sollen im entity objekt ein eigenes enum verwenden und im manager das umwandeln?


    Genau.


    Sie verfügen im Rahmen der kooperativen Reflexionsbildung nicht über ausreichend partizipativ disjunkte Signanz im Kontext ihrer sozio-technischen Figurationen, um sich bei Gerald Steinhardt anmelden zu können.

  • Bin auch grad beim ENUM Problem ....


    stelle das als combobox da in der gui .... eigentlich is das doch mehr als sinnlos, kann das doch eigentlich auslesen aus der Combobox und bräuchte gar kein ENUM objekt ...



    noch eine Frage: wie kann ich aus dem Textfield eine Zahl auslesen?


    lg


  • intwert = (new Integer(textfield.getText())).intValue();

  • meine Idee wäre ja, eine eigenen Tabelle zu erstellen, fände ich sauberer...


    uh - der ist aber schon alt... aber sicher zerbrechen sich grade mehr Leute als ich den Kopf drüber... :)

    Für mich denkt mdk!

    Edited once, last by Bobsch ().

  • Bin auch grad beim ENUM Problem ....


    stelle das als combobox da in der gui .... eigentlich is das doch mehr als sinnlos, kann das doch eigentlich auslesen aus der Combobox und bräuchte gar kein ENUM objekt ...


    Kann man das so machen oder ist es dann nicht das was in der Aufgabe verlangt wird?
    Weil ich keinen Plan davon hat wie ich das mit dem enum in der Entity-Klasse lösen soll.


    lg

  • Eine andere Lösung die ich von einen Kollegen gehört habe ist dass man in der DB ein varchar() verwendet jedoch mit einer CHECK Bedingung verknüpft und im Java-Programm eine Drop-Down..


    tja, aber ENUM wäre gscheiter... aber das liebe hsql mag es ja nicht *gg*

  • Aha aber ich steh da jetzt ein bisschen auf der Leitung. Du machst das DropDown mit zb einer ComboBox dh man schreibt ja eigentlich die möglichen Eingaben ja in die Guiklasse. Was schreib ich dann eigentlich noch in die Java-Entity?


    Danke und lg

  • Ich hab in der Javaentity halt auch noch eine Enum gemacht, hat sich sogar als ganz praktisch erwiesen, als jedes mal die Comboboxen per hand zu befüllen^^

    There's a place in the dark where the animals go
    you can take off your skin in the cannibal glow
    Juliet loves a beat and the lust it commands
    drop the dagger and lather the blood on your hands - Romeo