Größe von Zwischenergebnissen

  • Folienbsp:
    select * from Professoren prof, Studenten s, Vorlesungen v, Prüfen prf
    where prof.PersNr = prf.PersNr and v.VorlNr = prf.VorlNr and
    s.MatrNr = prf.MatrNr and s.Semester = 1 and v.titel = ´Datenbanksysteme´;


    Informationen über Größe dieser Relationen:
    |prof| = 800, |s| = 38000, |v| = 2000, |prf| = 400000


    Abschätzung einiger Selektivitäten:
    selprof/prf = 1/800 = 0.00125 (Fremdschlüssel)
    selv/prf = 1/2000 = 0.0005 (Fremdschlüssel)
    sels/prf = 1/38000 ≈ 2.63 * 10-5 (Fremdschlüssel)
    sels.Semester = 0.1 .....? Wie kommt man auf diesen wert?
    selv.Titel = 0.001......?


    KAnn mir vielleicht jemand weiterhelfen? :confused:

  • kann mir wer den unterschied zw, geballtem und ungeballtem index erklaeren? finde dazu nichts in den unterlagen...
    danke
    und ja es ist sicher angabe (habe es auf meinen folien dazugeschrieben, wurde also in der VL gesagt)

  • ich habe eine Frage wegen Bsp3:
    Wie berechnet man die Tupel Anzahl Ti bei Merge-Joint, Block-Nl-Joint, Index-NL-Joint .. bei der aufagabe3 (PO 26.1.07)???

  • ich habe eine Frage wegen Bsp3:
    Wie berechnet man die Tupel Anzahl Ti bei Merge-Joint, Block-Nl-Joint, Index-NL-Joint .. bei der aufagabe3 (PO 26.1.07)???


    EDIT: Imperator war wohl schneller!


    schon mal einen blick in die vorlesungsfolien geworfen??????
    Kapitel 8c
    S20 Simple Nested Lopp Join
    S21 Pagewise Nested Loop Join
    S22 Block Nested Loop Join
    S24 Index Nested Loop Join
    S26 Sort Merge Join
    S29 Hash Join


    lg jacko

  • Für Leute die wie ich (auch im Jahr 2017) noch eine Frage auf diese Antwort suchen, man muss die Tupelanzahl der Relation A mit der Tupelanzahl der Relation B multiplizieren und durch die Selektivität von (A,B) dividieren. :D