16.03.06 - Bsp4) Query Optimierung

  • hi!
    hab das ganze kurz überflogen.
    was mir nicht ganz klar ist:
    was verwendest du für eine formel für den block nested loop?
    müsste dass im worst case nicht br * bs + br sein.
    wie wirkt sich in deinem ergebnis die memorygrösse von 12 blöcken aus?
    meiner meinung nach kosten/12- bin mir da jedoch nicht sicher.


    ausschnitt aus dem pdf unter punkt c.):

    Quote

    1) für Grafik von a)
    R2*R3: Anzahl Blockzugriffe: 30*500+300 = 15300

    wie kommst du darauf?
    sollten die kosten nicht 500*300+500=150.500/12 sein? (formel siehe oben bei block nested loop).

    Quote

    Anzahl DS: 3000*5000=15.000.000 /10 = 1.500.000 Blöcke als Zwischenergebnis materialisieren

    sehe ich auch so ;)

    Quote

    R1*Zwischenergebnis: Anzahl Blockzugriffe: 10*1.500.000+100 = 15.000.010
    Anzahl DS: 15.000.000*1000 = 15.000.000.000 DS /10 = 1.500.000.000 Blöcke als Zwischenergebnis

    versteh ich nicht ganz...