Achtung, scheinbar darf man am IHRT keine Unterlagen mehr verwenden! (Roboter i.d. M)

  • Scheinbar haben die keine Lust mehr so viele Prüfungen zu korrigieren!
    -----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
    Hash: SHA1


    ************************************************************
    * LVA-Forum: 318.263 - Informationstechnik, 2006S
    * Von: KOPACEK Peter <peter.kopacek+e325@tuwien.ac.at>
    ************************************************************



    ACHTUNG!! Beachten sie die geänderte Prüfungsordnung:


    http://www.ihrt.tuwien.ac.at/ihrt/exam.asp?menu=2


    -----BEGIN PGP SIGNATURE-----
    Version: GnuPG v1.2.1 (GNU/Linux)


    iD8DBQFEHtQPmcccjENzb+URAv/oAKCaVDZrsENhz7jhlHs5EVSkKgdWzgCfWiPl
    /1qf2HicQX3eTj5qoXM9gtM=
    =AWQR
    -----END PGP SIGNATURE-----

  • ach mensch toll
    wollte das semester noch die roboter prüfung machen...



    ich befürchte ich weiß auch warum sie das geändert haben :/


    war heute bei der notenverlesung von c++ und in nem andern gegenstand hats anscheinend eine große anzahl an studenten gegeben die sich irgndwie null angeschaut haben und so 3-5er bekommen haben...


    der prof sagte was in der art: anscheinend gibt es jetzt eine türken-mafia bei unseren prüfungen... also eine große anzahl an türkischen studenten die glauben man müsse bei seinen prüfungen nichts können und geht einfach so hin und schreibt irgndwas auf den zettel... weil das in diversen foren so zu lesen ist
    (ich persönlich find diese äußerung und andere die er gemacht hat eher bedenklich, möcht ich nur anmerken... immerhin gilt das teilweise auch für andere studenten aus dem inland oder sonstwo.. aber hier wie dort nicht für alle... )
    naja verstehn kann ich den prof auf jeden fall auch dass er erzürnt is dass wenn er es den studenten schon nicht schwer macht da leute hingehn die sich anscheinend null vorbereitet haben und es ihnen reicht einen 4er zu bekommen... wie auch immer
    er hat was gesagt von dann prüfen wir in zukunft eben mündlich...
    anscheinend hat sich das wohl dahin geändert dass keine unterlagen mehr erlaubt sind...





    tja muss ich mir meine restlichen 2 einfachen freistunden noch wo anders suchen... oder auch nicht mal schaun...

  • Quote from clemensp


    der prof sagte was in der art: anscheinend gibt es jetzt eine türken-mafia bei unseren prüfungen... also eine große anzahl an türkischen studenten die glauben man müsse bei seinen prüfungen nichts können und geht einfach so hin und schreibt irgndwas auf den zettel... weil das in diversen foren so zu lesen ist
    (ich persönlich find diese äußerung und andere die er gemacht hat eher bedenklich, möcht ich nur anmerken... immerhin gilt das teilweise auch für andere studenten aus dem inland oder sonstwo.. aber hier wie dort nicht für alle... )


    [OT-MODE]
    wenn du den prof. kopacek meinst kann ich mir nicht vorstellen, dass er das in dieser art gesagt hat .. wie dem auch sei. meine meinung ist jedoch, dass es sehr viele studierende gibt, deren Deutschkenntnisse sagen wir mal nicht so gut sind.
    ich kenne die statistiken nicht, aber ich denke doch, dass ein grosser teil der studierenden mit ausländischem background aus der türkei sind und da ist es mir schon aufgefallen, dass es mit den Deutschkenntnissen nicht immer gut bestellt ist.
    [/OT-MODE]


    zum thema: meines erachtens ist es standard, keine unterlagen bei prüfungen verwenden zu dürfen, ansonsten sie in meinen augen auch relativ sinnlos ist.

  • Quote from mnemetz

    zum thema: meines erachtens ist es standard, keine unterlagen bei prüfungen verwenden zu dürfen, ansonsten sie in meinen augen auch relativ sinnlos ist.



    außer bei prüfungen, wo programmiert werden muss, weil wenn man nichts weiß, fällt man ohnehin durch, aber wenn man vergessen hat, wie eine funktion heißt oder welche argumente sie verlangt, kann man einmal nachschauen, weil sonst funktioniert vielleicht das ganze programm nicht, wenn man die funktion nicht hat.

  • Quote from mnemetz


    zum thema: meines erachtens ist es standard, keine unterlagen bei prüfungen verwenden zu dürfen, ansonsten sie in meinen augen auch relativ sinnlos ist.


    das kommt sehr stark auf die prüfung an...
    wie schon mdk gesagt hat bei programmieren zb sind unterlagen sinnvoll und in der praxis wirst du beim programmieren auch nachschaun können


    bei theoretischer informatik kann man ja auch unterlagen verwenden es geht ja drumm die sachen in beispielen anzuwenden..
    genauso bei übersetzerbau vo prüfung und bei einigen anderen


    bei prüfungen wos nur drumm geht dass man was hinschreibt was im buch / skript wo auch immer steht sind unterlagen natürlich weniger sinnvoll... aber fakt is dass es beim ihrt erlaubt war...
    deswegen war der saal wohl auch so gestopft voll... billige freistunden halt...


    ich mag prüfungen wos nur drumm geht stupide was auswendig zu lernen überhaupt nicht...
    gott sei dank gibts in se davn relativ wenig :-) (außer am montag.. dist sys prüfung :( *würgs*)

  • Wisst ihr vielleicht wo man die Ergebnisse vom letzten Termin Roboter in der Medizin abfragen kann?
    Ich habe überall gesucht aber niergendwo steht wo man die finden kann.

  • Hallo,


    aus erster Hand kann ich sagen, warum die Unterlagen bei den IHRT-Prüfungen nicht mehr erlaubt sind. Es gab nämlich vor jedem Prüfungstermin eine Reihe von Studenten, die 15 Minuten vor der Prüfung zum Institut gekommen sind und sich Prüfungsunterlagen kaufen wollten. Sowas ist schon wirklich eine Frechheit. Ein weiterer Grund waren die Antworten, die zu den Fragen einfach nicht gepasst haben, also sowas mit dem Motto: "Ich schreibe irgendwas hin und es wird schon positiv sein". Die Prüfenden haben immer einfache Fragen gegeben um den Studierenden gute Noten zu ermöglichen. Sie haben jedoch damit gerechnet, dass sich die Studenten was angeschaut haben und nicht ganz unvorbereitet zur Prüfung kommen. Da sich aber viele Studenten überhaupt nichts mehr angeschaut haben, wurde zuerst strenger benotet und ab jetzt sind keine Unterlagen mehr erlaubt.

    Nimm das Leben nicht zu ernst. Du kommst sowieso nicht lebend raus.

  • Cool, das mit den last minute Prüfungsunterlagen ist gut.
    Mit einem Index wars eigentlich ohne anschauen auch leicht schaffbar.
    Ich hab morgen Informationstechnik, mal schau wie schwer das ohne unterlagen ist, mitnehmen tu ich die unterlagen trotzdem, vielleicht gibts ja ein amnestie.


    habt ihr eigentlich erfahrung mit den antwortzeiten bei emails an kopacek?



    Quote from EASY

    Hallo,


    aus erster Hand kann ich sagen, warum die Unterlagen bei den IHRT-Prüfungen nicht mehr erlaubt sind. Es gab nämlich vor jedem Prüfungstermin eine Reihe von Studenten, die 15 Minuten vor der Prüfung zum Institut gekommen sind und sich Prüfungsunterlagen kaufen wollten. Sowas ist schon wirklich eine Frechheit. Ein weiterer Grund waren die Antworten, die zu den Fragen einfach nicht gepasst haben, also sowas mit dem Motto: "Ich schreibe irgendwas hin und es wird schon positiv sein". Die Prüfenden haben immer einfache Fragen gegeben um den Studierenden gute Noten zu ermöglichen. Sie haben jedoch damit gerechnet, dass sich die Studenten was angeschaut haben und nicht ganz unvorbereitet zur Prüfung kommen. Da sich aber viele Studenten überhaupt nichts mehr angeschaut haben, wurde zuerst strenger benotet und ab jetzt sind keine Unterlagen mehr erlaubt.

  • Quote from superlufti


    habt ihr eigentlich erfahrung mit den antwortzeiten bei emails an kopacek?


    Die Antwortzeiten vom Prof. Kopacek hängen davon ab, ob er am Institut oder "unterwegs" (Konferenzen, usw.) ist. Wenn er am Institut ist, antwortet er schnell, wenn er unterwegs ist, kann es dauern. Falls in 2 Tagen keine Antwort kommt, würe ich einfach anrufen und nachfragen.

    Nimm das Leben nicht zu ernst. Du kommst sowieso nicht lebend raus.

  • Ablauf Prüfung IHRT:


    Na, mit Unterlagen wärs ne abschreibübung gewesen.
    Bei Informationstechnik sind 4 Fragen (alle aus den Fragenkatalog) gekommen.
    3 davon waren leider in der Fragenkatalogausarbeitung als rot markiert (sprich nicht ausgearbeitert, Prozessschaltplan(Pumpen,..), stochastische Methoden, Ablauf bei Umwandlung analog-digitalsignal).
    Die 4te frage war UMTS.


    Mal schaun wie sie es benoten.
    am 24.04 9:45 ist mündliche prüfung, leider hab ich vergessen den ort aufzuschreiben, weiss jemand wo die prüfung ist?


    Aja, deutlich weniger leute waren anwesend, der ausländeranteil ist auch dramatisch gesunken.


  • Ich find es sehr traurig, dass so eine Äußerung grad von einem gebildeten Uni-Professor kommt.
    Ich gebe zu, dass meine Landsleute nicht grad die unauffälligsten sind oder sich so verhalten. Das ist aber mehr an den Herkunftsort zurück zu führen. Viele von denen gehören zu den jenigen, die ihre Hühner und Kühe verkaufen um hier zu studieren, da ist dieses Verhalten nicht so überraschend.
    Aber der Punkt ist, dass solche Äußerungen wie "Türrkenmafia" an der Uni nichts zu verloren haben und schon garnicht von einem Uni-Professor.
    Und irgendwie habe ich das Gefühl, dass meine Herkunft mein Uni-Abschluss sehr erschwierigen wird. mal schauen...

  • Ich habe so eine ähnliche Aussage auch bereits gehört, zwar nicht so scharf, aber trotz allem unmissverständlich. Zum damaligen Zeitpunkt wurde die "mündliche Prüfung" eingeführt. Tatsache war, dass alle Studenten, die den Mut aufbrachten dorthin zu gehen, einfach vom Prof ihre Note vorgelesen bekommen haben und ein einfaches Ja oder Nein gereicht hat (Nein wäre z.B. wenn man eine Note besser wollte und dann noch eine Frage gestellt bekommen hätte). Es war aber auch wirklich so, dass nur ca. die Hälfte all jener Studenten zu diesem "mündlichen" Termin gekommen sind, welche auch beim schriftlichen waren...

    Kanye West said that President Bush doesn't care about black people. I think this was an incredibly insensitive statement. It was especially hurtful to the hundreds of millions of other people the President doesn't care about.