Ausarbeitung POs..

  • hat wer lust sich am ausarbeiten der pos zu beteiligen?
    und sag jetzt nicht nein! :ausheck:


    nun, hab schon mal angefangen, es fehlen aber noch einige antworten.. ich bitte um ergänzungen...


    den po gibt's auf MTB.


    meine erste ausarbeitung findet sich im anhang dieses beitrags.

    Files

    Otto: Apes don't read philosophy. - Wanda: Yes they do, Otto, they just don't understand
    Beleidigungen sind Argumente jener, die über keine Argumente verfügen.
    «Signanz braucht keine Worte.» | «Signanz gibts nur im Traum.»


    Das neue MTB-Projekt (PO, Wiki, Mitschriften, Ausarbeitungen, Folien, ...) ist online
    http://mtb-projekt.at

  • bist du dir sicher, dass deine ergebnisse bisher stimmen?
    habs nur mal überflogen.
    werd die schiki-folien lesen und dann hier mitmachen.

    Les étoiles sont belles à cause d úne fleur que l´on ne voit pas
    Antoine de Saint-Exupéry

  • Quote from fren

    1a: da fehlt noch ^name!=name, sonst bekommst ja auch den result mit 2x der selben person, und sollte es nicht person X person sein? muss man ja einen join machen


    ja das umbenennen fehlt

    Les étoiles sont belles à cause d úne fleur que l´on ne voit pas
    Antoine de Saint-Exupéry

  • hier meine lösung für aufgabe 2 vom 5.4. 2005 (datalog):


    gewicht_gleich(S1,S2) :- teil(S1, G1, _), teil(S2, G2, _), G1 = G2.
    funktion_ungleich(S1,S2) :- teil(S1, _, F1), teil(S2, _, F2), F1 != F2.
    query(A) :- besteht_aus(S1, A), besteht_aus(S2, A), gewicht_gleich(S1,S2), funktion_ungleich(S1,S2).


    abzufragen mit:
    ? query(A).


    die beruht zum teil auf den folien, zum teil auf dem dbsys buch von kempner und zum großteil auf meine wenigen noch vorhanden kenntnisse aus der logprog vu. kann das so stimmen?

  • das angenehme is aber das die prüfung alle doch recht ähnlich sind, was verlangt wird is tw schon heftig stimmt, für die sql queries bei den 1. beispiel hab ich zb jeweils immer ziemlich lang gebraucht bis ich bei der lösung war. hab mir bisher mal alle folien durchgelesen und die sql-abfrage-bsp, datalog und xml angeschaut. ich fang jetzt mal mit den optimierungs-sachen an, ich hoff mal ich schaff alles bis mo :)


    was von den prüfungen kommt lässt sich kategorisieren:


    relationale abfragen
    - sql syntax
    - relationenalgebra
    datalog abfragen
    xml
    - dtd gegeben, damit arbeiten
    - text-beschreibung, daraus dtd bauen
    - xpath
    - xquery
    Indizes
    Integrität
    Datenstrukturen/Datenspeicherung
    Query-Optimierung


    hab ich was vergessen? was könnte da noch kommen?

  • Quote from fren

    1a: da fehlt noch ^name!=name, sonst bekommst ja auch den result mit 2x der selben person, und sollte es nicht person X person sein? muss man ja einen join machen


    stimmt, müßte so lauten

    name!=name bringt ne leere menge, das wäre falsch.

    Otto: Apes don't read philosophy. - Wanda: Yes they do, Otto, they just don't understand
    Beleidigungen sind Argumente jener, die über keine Argumente verfügen.
    «Signanz braucht keine Worte.» | «Signanz gibts nur im Traum.»


    Das neue MTB-Projekt (PO, Wiki, Mitschriften, Ausarbeitungen, Folien, ...) ist online
    http://mtb-projekt.at

  • name1!=name2 ist falsch... das wird bei X x Y immer zutreffen und du bekommst ne leere menge...


    Code
    1. Person1 x Person2 schaut so aus:
    2. name1 | ... | name2 | ...
    3. hans hans
    4. peter peter
    5. fred fred


    bezüglich umbenennen, was kommt dir dran ungewöhnlich vor?
    hab grad in wikipedia gesehn, dass die neu<-alt mit [] umschlossen werden, was ich hier nicht gemacht hab. meinst du das?

    Otto: Apes don't read philosophy. - Wanda: Yes they do, Otto, they just don't understand
    Beleidigungen sind Argumente jener, die über keine Argumente verfügen.
    «Signanz braucht keine Worte.» | «Signanz gibts nur im Traum.»


    Das neue MTB-Projekt (PO, Wiki, Mitschriften, Ausarbeitungen, Folien, ...) ist online
    http://mtb-projekt.at

  • komisch weil ich wenig schimmer von relationen-algebra schreibweise habe und das so in den folien nicht vorgekommen ist :)


    die projektion in der letzten zeile versteh ich nicht ganz, solltest du das nicht in einer zeile machen, und wenn nicht dich zumindest auf die letzte zeile beziehen und nicht wieder mit einer selektion von X x Y anfangen? ich les mir mal das relationenalgebra kapitel im kemper durch

  • wer weiß stimmt irgendwas davon:
    a)
    <land>
    <Lname>
    <Stadt>
    <Sname>
    <Bezirk>
    <Bname>
    </Bname>
    <Einwohner>
    </Einwohner>
    <Fläche>
    </Fläche>
    </Bezirk>
    </Sname>
    </Stadt>
    </Lname>
    </land>


    b)
    /land[Stadt/count()>2]


    c)
    for $x in /Land/Lname
    return
    <Lname>
    $x/*
    for $y in /Land//Bezirk
    where $y/Einwohner >= 1000
    return $y/*
    </Lname>
    sortby (Lname)

    Les étoiles sont belles à cause d úne fleur que l´on ne voit pas
    Antoine de Saint-Exupéry

  • Quote from fren

    komisch weil ich wenig schimmer von relationen-algebra schreibweise habe und das so in den folien nicht vorgekommen ist :)


    die projektion in der letzten zeile versteh ich nicht ganz, solltest du das nicht in einer zeile machen, und wenn nicht dich zumindest auf die letzte zeile beziehen und nicht wieder mit einer selektion von X x Y anfangen? ich les mir mal das relationenalgebra kapitel im kemper durch


    grummel, mir ist zur lösung 1a eine falsche zeile reingerutscht... hab das bild upgedatet
    bin aber mit meiner lösung nicht ganz zufrieden.. warscheinlich ist verlangt, dass die personen mit gleicher adresse, qualifikation neben einander stehen sollen.. *grübel*

    Otto: Apes don't read philosophy. - Wanda: Yes they do, Otto, they just don't understand
    Beleidigungen sind Argumente jener, die über keine Argumente verfügen.
    «Signanz braucht keine Worte.» | «Signanz gibts nur im Traum.»


    Das neue MTB-Projekt (PO, Wiki, Mitschriften, Ausarbeitungen, Folien, ...) ist online
    http://mtb-projekt.at

  • Quote from liesen

    wer weiß stimmt irgendwas davon:
    b)
    /land[Stadt/count()>2]


    syntax von count ist falsch. count braucht einen parameter
    count(ZaehleMeineKinderKnoten)



    meinst du order by?


    XQuery geht so: FLWOR
    FOR bla
    LET bla
    WHERE bla
    ORDER by bla
    RETURN Bla

    Otto: Apes don't read philosophy. - Wanda: Yes they do, Otto, they just don't understand
    Beleidigungen sind Argumente jener, die über keine Argumente verfügen.
    «Signanz braucht keine Worte.» | «Signanz gibts nur im Traum.»


    Das neue MTB-Projekt (PO, Wiki, Mitschriften, Ausarbeitungen, Folien, ...) ist online
    http://mtb-projekt.at



  • in den folien steht sortby
    und das wär verschachtelt. daher nicht ganz konform mit deinem "flower"

    Les étoiles sont belles à cause d úne fleur que l´on ne voit pas
    Antoine de Saint-Exupéry

  • Quote from liesen

    in den folien steht sortby
    und das wär verschachtelt. daher nicht ganz konform mit deinem "flower"


    ich weiß nicht wie es in den folien steht, aber
    http://www.w3schools.com/xquery/xquery_flwor.asp
    http://en.wikipedia.org/wiki/XQuery
    http://de.wikipedia.org/wiki/XQuery
    http://www.w3.org/TR/xquery/


    ich finde kein sortby und w3c vertrau ich eher, als den folien..

    Otto: Apes don't read philosophy. - Wanda: Yes they do, Otto, they just don't understand
    Beleidigungen sind Argumente jener, die über keine Argumente verfügen.
    «Signanz braucht keine Worte.» | «Signanz gibts nur im Traum.»


    Das neue MTB-Projekt (PO, Wiki, Mitschriften, Ausarbeitungen, Folien, ...) ist online
    http://mtb-projekt.at

  • Quote from fren

    zu WoGs lösung:
    1c: warum hast du in der having clause bei sum(honorar) ein <= und nicht ein > ?


    unachtsamkeit, hab den text beim ausarbeiten falsch in erinnerung gehabt.
    natürlich gehört >125 hin.

    Otto: Apes don't read philosophy. - Wanda: Yes they do, Otto, they just don't understand
    Beleidigungen sind Argumente jener, die über keine Argumente verfügen.
    «Signanz braucht keine Worte.» | «Signanz gibts nur im Traum.»


    Das neue MTB-Projekt (PO, Wiki, Mitschriften, Ausarbeitungen, Folien, ...) ist online
    http://mtb-projekt.at

  • Quote from Wings-of-Glory

    ich weiß nicht wie es in den folien steht, aber
    http://www.w3schools.com/xquery/xquery_flwor.asp
    http://en.wikipedia.org/wiki/XQuery
    http://de.wikipedia.org/wiki/XQuery
    http://www.w3.org/TR/xquery/


    ich finde kein sortby und w3c vertrau ich eher, als den folien..


    ich nehm alles zurück =)
    sortby gefunden

    Otto: Apes don't read philosophy. - Wanda: Yes they do, Otto, they just don't understand
    Beleidigungen sind Argumente jener, die über keine Argumente verfügen.
    «Signanz braucht keine Worte.» | «Signanz gibts nur im Traum.»


    Das neue MTB-Projekt (PO, Wiki, Mitschriften, Ausarbeitungen, Folien, ...) ist online
    http://mtb-projekt.at

  • lösung 31. 1. 2:


    stammt_ab(A,B) :- stammbaum(A,B,_).
    stammt_ab(A,B) :- stammbaum(A,_,B).
    stammt_ab(A,B) :- stammt_ab(A,C), stammt_ab(C,B).


    query(A) :- stammbaum(A,B,C), stammt_ab(B,X), stammt_ab(C,x).


    kann das so stimmen? ein prob is für mich bei dem beispieltyp: es wird ein relationsschema gegeben, aber keine rules und facts daraus, also versteh ich ned ganz wie das ausschaun soll.