Aufgabe2

  • Hallo!


    Wie geht ihr das an. Ich hab da nicht viel Ahnung. Hab aus der 1.Aufgabe eine Arraylist mir Bereichen, Reihen und Plätzen. Jetzt muss man im Prinzip ja nur eine Kalenderklasse schreiben und jeden Tag (bzw. jede Vorstellung) mit der Arralist belegen. Nur wie könnte so eine Kalenderklasse ausschauen?


    Wir würden wirklich sehr dankbar über Hilfestellungen sein

  • also ich geh das so an:


    - wir haben ja ein theater
    - dieses besteht aus bereichen
    - und ab jez auch aus vorstellungen:
    - jede vorstellung hat einen termin
    - und bekommt die arraylist mit den bereichen


    ...werd nun einfach bei den initialisierung noch vorstellungen hinzufügen lassen die dann die methoden fürs reservierungssystem aufrufen. das heißt ein bißchen refaktorisieren, ein bissl was hinzufügen, und das wars dann.
    achja, die verwaltung der plätze musst halt auch umschreiben, weil man ja jez nur noch die anzahl der benötigten plätze eingibt.


    ist jez alles sehr sehr vereinfacht ausgedrückt, aber als denkanstoss sollts reichen. vielleicht schreib ichs heut noch (...ein bisschen halt, schließlich spieln heut die white stripes) ... sonst post ich morgen noch was


  • Frage:
    Soll das Programm mehrere Vorstellungen speichern, wobei jede Vorstellung mehrer Termine hat?? Oder soll das Programm nur mehrere Vorstellungen mit jeweils einen Termin speichern??


    In der Angabe steht:
    "Das Programm soll Reservierungen für mehrere Vorstellungen im selben Theater zu unterschiedlichen Terminen ermöglichen."

  • über das hab ich mir auch schon gedanken gmacht. alos ich mach es erstmal so, das eine vorstellung genau einen termin hat und das theater eben aus mehreren vorstellungen besteht! ...und wenn es doch anders sein sollte, dann ist die änderun ja auch keine hexerei

  • Ich versteh immer noch nicht ganz wie ich das mit dem Datum machen soll. Wie schreibe ich einen Kalender, der aus Objekten besteht, die ich dann mit meiner ArrayList (=Bereiche) belegen kann?

  • ich habs zuerst mit ner date-klasse versucht. aber das war nicht so fein. also hab ich mir einfach eine klasse termin gschriebn, die eben das datum und die uhrzeit enthält. und außerdem eine klasse vorstellung die erstens einen termin und zweitens die arraylist mit den bereichen beinhaltet -> aber achtung: die initialisierung des 2-dim arrays sollte erst hier erfolgen, sonst greifst nämlich mit allen vorstellungen auf das selbe 2-dim-array

  • Hallo!
    Habs auch so gemacht nur wo speichert ihr die Termine? Wieder in einer ArrayList. Hab schon ein paar Varianten ausprobiert und es haut auch schon hin aber irgendiwe sehr seltsam gemacht. Wäre auch froh über ein paar Tips