compileren von CG1Main.java

  • hallo,


    habe folgendes problem:


    wenn ich CG1Main.java compileren will, erscheint bei mir folgende fehlermeldung:


    D:\Studium\3\CG1\LU\Angabe.1.0>javac CG1Main.java
    CG1Main.java:15: cannot resolve symbol
    symbol : class CG1mainFrame
    location: class CG1Main
    CG1mainFrame frame = new CG1mainFrame();
    ^
    CG1Main.java:15: cannot resolve symbol
    symbol : class CG1mainFrame
    location: class CG1Main
    CG1mainFrame frame = new CG1mainFrame();
    ^
    2 errors


    ich hab mir die files ganz normal runtergeladen und nichts verändert. Wäre sehr dankbar, wenn mir jemand helfen könnte!


    lg, christopher

  • hab ich probiert. mit javac *.java kann ich die files compilieren. wenn ich jetzt jedoch java CG1Main eingebe, erscheint folgende fehlermeldung:


    D:\Studium\3\CG1\LU\Angabe1>java CG1Main
    Exception in thread "main" java.lang.NoClassDefFoundError: CG1Main


    ich kenn mich gar nicht mehr aus....

  • So da Christopher ;o)
    Mal sehen, vielleicht kann ich Dir ja weiterhelfen...aber nur vielleicht *g*.


    Ich hatte soeben dasselbe Problem. Ich habe allerdings beim Aufrufen des compilierten Programmes, ins Verzeichnis gewechselt, wo die ausführbare java.exe war und dann "java D:\...\CG1Main" eingegeben. Und da hat es nicht geklappt.


    Wenn ich jetzt allerdings "D:\...\jdk1.3.1\bin\java CG1Main" eingebe, das heißt ich wechsle zuerst ins Verzeichnis wo die ganzen *.class Dateien sind, gebe dafür aber den Pfad der ausführbaren java.exe genau an, dann funktioniert's.
    Zusammengefasst: Du mußt, falls Du das nicht getan hast, auf jeden Fall sicher stellen, dass Du in dem Verzeichnis bist, wo die *.class Dateien liegen.


    Außerdem zu beachten: Wenn Du den ClassPath gesetzt hast, sollst Du angeblich neustarten, damit der übernommen wird in Win XP.


    Und um die den Java-Interpreter oder Compiler von überall aufrufen zu können, solltest Du dem System auch mitteilen, wo java.exe bzw. javac.exe zu finden sind. Das geschieht mit der Umgebungsvariable "Path".



    P.S.: Der Link, der ein paar Posts weiter oben angegeben ist,..also naja...ich habe mich nicht ganz daran gehalten...ich denke, da sind ein paar Tipp- oder sonstige Fehler drinnen.
    Falls Du den Verdacht hast, es könnte am Classpath liegen, überprüf mal ob diese Syntax bei Dir zutrifft:
    "D:\blabla\jdk1.3.1\lib\" - d.h. Du mußt das "lib" Verzeichnis Deiner JDK Installation als Classpath angeben...