Studienschwerpunkt: Design - Computergraphik

  • Hallo!


    Ich habe zwar den Studienplan schon intensivst durchgelesen und auch die LVA-Beschreibungen studiert, aber fuer einen Studienschwerpunkt kann ich mich derweil trotzdem noch nicht entscheiden.
    Wie mir Computergraphik gefaellt kann ich ja erst sagen, wenn ich es schon mal hatte. Ist unter Design jetzt wirklich "gestalten" zu verstehen, also auch wie was aussieht, oder mehr die Struktur.
    Mich interessiert naemlich sowohl das Technische dahinter, aber ich moechte auch gestalterisch etwas tun koennen. Was denkt ihr, welcher Schwerpunkt da besser geeignet ist?
    Ich habe mir auch gedacht, da 13 Sst. freie Wahlfaecher eigentlich eh recht viel sind koennte man ja eine Richtung belegen und aus der anderen sich die Rosinen rauspicken, oder so.


    lg

  • Nur um ev. Verwirrung zu vermeiden:


    die "Schwerpunkte" des Bakks. Medieninformaik sind etwas anderes als die, für den alten Studienplan gedachten "Studienschwerpunkte". Z.b. ist im Bakk.MedienInf verpflichtend ein "Schwerpunkt" zu absolvieren, im 881 sind die "Studienschwerpunkte" IMHO nur "gute Ideen" :-)

    ciao
    Flo

  • Das war mir schon klar!
    Ich wollte eigentlich nur wissen ob "Design" wirklich designen im gestalterischen Sinn mein, wie oben angesprochen (GUI, etc.) und ob unter Computergraphik eigentlich hauptsaechlich programmieren oder so zu verstehen ist, nur, dass dann eben Bilder rauskommen.
    Der Studienplan hilft mir naemlich kaum weiter, zu manchen LVA ist die Beschreibung aeuszerst duerftig oder gar nicht vorhanden. Also weisz ich z.B. nicht was CSCW-Systeme sind, oder so.


    Lg, ich hoffe mir kann da jemand weiterhelfen

  • Zitat

    Original geschrieben von tschurlo

    Der Studienplan hilft mir naemlich kaum weiter, zu manchen LVA ist die Beschreibung aeuszerst duerftig oder gar nicht vorhanden. Also weisz ich z.B. nicht was CSCW-Systeme sind, oder so.


    da die studienplaene recht neu sind (und zum teil auch die LVAs), wird es noch niemand (?) geben, der aus praktischer erfahrung erzählen kann.


    aber zu CSCW: vielleicht hilft dir ja der link zum Institut für Gestaltungs- und Wirkungsforschung, Abteilung für Computer Supported Cooperative Work


    Zitat

    [Lg, ich hoffe mir kann da jemand weiterhelfen


    hmm. vielleicht kann dir der Studienkoordinator für das Bakk. Medieninformatik weiterhelfen:
    Christian Breiteneder, cb@ims.tuwien.ac.at


    ciao
    Flo

  • Zitat

    was mich interessiert ist obs für design auch ne infoveranstaltung gibt


    das waere auch fuer mich interessant. Ich denke zwar, dass auch Computergraphik interessant waere, auch wenn es sehr programmierlastig ist, aber Design wuerde mir eher liegen. Nur wuerde ich gerne wissen, ob Design auch wirklich Design ist, denn sonst kann ich ja gleich Cg machen.

  • Zitat

    Original geschrieben von shadow
    der studienschwerpunkt vom cg institut ist leider nur auf programmieren ausgerichtet, war selber extrem enttäuscht.
    ich hätte gern was praktisches auch gelernt ala anwendung von maya, gestalten von guis etc.


    Neija ... Die Anwendung von 3D Software ist eher eine Sache, die auf FHs gelehrt wird, z.b. im Rahmen des Studiums "Multimedia Art" an der FH Salzburg http://www.fh-sbg.ac.at/de/schools/mma/index.htm


    Bei der "Computergrafik" an der TU Wien handelt es sich dabei hauptsächlich die Entwicklung von Methoden und Algorithmen für:
    *) Medizinische Visualisierung
    *) Flow Visualization
    *) Information Visualization
    *) Photorealistic Rendering (Illumination, Radiosity)
    *) Echtzeitgrafik
    *) ... u.v.m. ....


    Die meisten LVAs, die mit UI Design zu tun haben, werden von P. Purgarthofer vom IGW gehalten


    MfG, Michael