Stundenplan 2. Sem. im SS

  • Im WS werden vom 2. Sem. des Studienplans eigentlich fast alle LVA angeboten, bis auf <I>"Einfuehrung in die Technische Informatik"</I>, <I>"Theoretische Informatik I"</I>.
    Da das aber bereits 8 Wochenstd. sind, habe ich vor, auch etwas aus dem 3. Sem. vorzuziehen.


    Die LVA, die ich mir so bis jetzt vorgenommen habe sind:
    2.0 VU Datenmodellierung (noch ohne Termin)
    2.0 VO Mathe 2
    1.0 UE Mathe 2
    2.0 VO Info & Ges 2
    2.0 VO Multimedia 1: Daten und Formate
    2.0 LU Multimedia 1
    2.0 VO Statistik und Wahrscheinlichkeitstheorie
    1.0 UE -"-
    2.0 VU User Interface Design


    sind jetzt mal so ca. 16 Std., ein bisserl mager finde ich!


    Datenbanksysteme hat derweil noch keinen Sinn, da es als Voraussetzung <I>"Datenmodellierung"</I> braucht.
    <I>"AlgoDat"</I> ueberschneidet sich zeitmaeszig mit <I>"Multimedia 1"</I> und <I>"User Interface Design"</I>.


    Da habe ich mir gedacht, dass ich mich um die 2 Wochenstd. Soft Skills und um einen Teil der 13 Wochenstd. freien Wahlfaecher kuemmern werde.


    Was sagen die anderen Schiefsemestrigen dazu? Macht's ihr das auch so aehnlich, oder ganz anders?
    Ich will nur durch diesen schiefen Einstieg, so wenig Zeit wie moeglich verlieren. LVA aus dem 4. Sem. vorzuziehen ist dann ws. schon ueberhaupt unmoeglich (bzw. vielleicht werden die jetzt noch gar nicht angeboten?).


    Lg

  • du hast es wirklich eilig, oder?
    ich denke, dass das ich es so machen werde: möglichst fächer aus dem 2. semester machen und allles, was nicht stattfindet duchr fächer aus dem 3. semester ersetzen (natürlich auf überschneidungen achten)
    eine andere möglichkeit wär ja auch, einfach die semester umzudrehen, aber das stört mich, weil ich mathe 2 machen will...