Wahlpflichtfächer

  • Hallo,
    Ich habe eigentlich noch keine Wahlflichtfächer. Muss schon anfangen einige Prüfungen zu machen. kann mir jemand sagen, was für fächer ich noch dieser Semester machen kann, die nicht aufwendig, aber auch interresant sind?
    Danke

  • In Technical English 1 bzw Technisches Spanisch/Italienisch 1 sollte man noch einsteigen können. Alternativ dazu kannst du Vertrags- und Haftungsrecht machen, aber da ist der halbe Block schon vorbei. Genauso bei Cognitive science. Der Patentrecht-block fängt erst an und dauert nicht lang, das Fach zählt allerdings auch nur 1 Sst.
    In Security solltest du ebenfalls noch einsteigen können, allerdings braucht man da für die Prüfung nicht unbedingt in der Vorlesung gewesen sein, die ist so auch recht leicht.
    Vielleicht gibt's auch noch einen Sprache und Multimedia-Prüfungstermin dieses Semester, ist recht interessant und zur Prüfung kommen nur Fragen aus einem Fragenkatalog.
    Was ich sonst noch dieses Semester mach ist Wissensbasierte Sprachverarbeitung, ist nicht schwer weil einem vieles aus ThInf 1 bekannt ist, ist allerdings dann doch etwas trocken und nicht jedermanns Sache.
    Ahja, Einführung in die AI sollte jetzt auch irgendwann sein / gewesen sein, das ist auch ganz interessant, leicht und üblicherweise geblockt, aber zählt auch nur 1 Sst.

    lG,
    Murmel

  • Ist Security das von Prof Piller? Bekomme ich dort auch ein Skriptum?

    Life goes by so fast
    You only want to do what you think is right
    Close your eyes and then it's past;
    it's the story of my life

  • Jo, genau, die Prüfung bei Prof Piller. Es gibt ein Skriptum, das findest du wenn du ein bisschen suchst hier im Forum. Das kann helfen, wenn man nicht in der LVA war, und ist teilweise auch recht interessant. Einmal durchlesen vor der Prüfung dauert ja nicht lang.

    lG,
    Murmel

  • Hi


    Bevor ich mit med.Inf. begonnen habe ich Medizin studiert.
    Ich habe das Teilrigorosum medizinische Chemie absolviert (12Std.)
    Weiss irgendwer ob ich mir das als Wahlpflichtfach bzw. Vertiefungsfach anrechnen lassen kann?

  • hi,
    alles aus medizin kannst du dir als freifach, vertiefungsfach oder ein passendes pflichtfach (z.B. chemie propädeutikum) anrechnen lassen. einfach zum prof. freund gehen, ist kein problem! hab ich auch gemacht.

    lg, Resl

  • Eine Frage hätte ich doch noch. Muss ich da irgendein Formular ausgefüllt mitbringen, oder einfach mit den Zeugnissen zum Freund marschieren?

  • ich bräuchte auch noch 2 Vertiefungsfächer a 2h, bin ich gerade draufgekommen. Gibts da auch etwas aus Medizin, was nicht so schwer ist?

    Unter Vertiefungsfächer verstehe ich das, was im Studienplan steht:

    Vertiefungsfach (15.0 Sst) Die Lehrveranstaltungen des Vertiefungsfaches sind im Ausma von 13 Semesterstunden aus den Katalogen der P icht- und Wahllehrveranstaltungen der Studienrichtung Medizin oder aus den Katalogen der P icht- und Wahllehrveranstaltungen eines anderen aus der Studienrichtung Informatik entstandenen Bakkalaureatsstudiums zu wahlen.Weiters sind Lehrveranstaltungen im Umfang von 2 Semesterstunden aus dem Wahllehrveranstaltungskatalog Soft Skills & Gender Studies (Abschnitt 1.3) zu wahlen.

    Man kann also "überzählige" Fächer aus "Soft Skills & Gender Studies" nur als freie Wahlfächer und nicht als Vertiefungsfächer anrechnen lassen oder?

    noch eine Frage: ich mach Security nicht beim Piller, kann ich die Prüfung zusätzlich beim Piller machen und zusätzlich anrechnen lassen (gleicher LVA-Name, aber andere Nummer)?

    HaRdCoRe HaS JuSt BeGuN!

  • Quote from VTEC


    Man kann also "überzählige" Fächer aus "Soft Skills & Gender Studies" nur als freie Wahlfächer und nicht als Vertiefungsfächer anrechnen lassen oder?

    Jo leider

    Ich glaub nicht, dass das mit Security geht, da LVAs, welche vom selben Typ sind und die auch denselben Namen haben als gleiche LVA angesehen werden.

    Du kannst noch Daten- und Informatikrecht machen, ist nicht nur Softskill sondern auch Wahlfach weil Wahlfach in Medieninformatik.

    lG,
    Murmel

  • hab in der Zwischenzeit herausgefunden, dass Vertiefungsfächer anscheinend nicht so viel damit zu tun haben, ob sie im Katalog "Soft Skills and Gender Studies" drinnen sind, denn das sind ja "Daten- und Informatikrecht" und "Technical English" ja auch

    was ich sehr fein finde, dass "Daten- und Informatikrecht" ein Wahlfach in Medieninformatik ist, da ich die LVA schon gemacht habe (aber nie die Prüfung, was ich aber nachholen werde), danke Murmel :thumb:

    wer noch interessante/"leichte" Vertiefungsfächer braucht, kann ja im LVA-Katalog die Wahlfächer (kann man im Suchformular ankreuzen) von 531-535 duchgehen und schauen, ob was interessantes dabei ist

    puh - keine "Verteilte Systeme VO" oder "Betriebssysteme VO" notwendig (hab zwar die VO besucht aber nie die Prüfung zu machen getraut) :applaus:

    HaRdCoRe HaS JuSt BeGuN!

  • Quote from Murmel

    Jo, genau, die Prüfung bei Prof Piller. Es gibt ein Skriptum, das findest du wenn du ein bisschen suchst hier im Forum. Das kann helfen, wenn man nicht in der LVA war, und ist teilweise auch recht interessant. Einmal durchlesen vor der Prüfung dauert ja nicht lang.

    lG,
    Murmel


    hmm also ist das nicht ne VU? soweit ich weiss gibs dazu ne verpflichtende übung? :)

    irgendwo im nirgendwo in relation zu einem punkt.



  • hmm ich hab bei logic nochmal nachgesehen. sehe ich richtig oder sind neben den 15h vertiefungsfächer noch 13h freifächer zu absolvieren?


    jetzt wird mir erst klar wie flexibel unser studium ist :D

    irgendwo im nirgendwo in relation zu einem punkt.

  • Quote from snowfox

    hmm also ist das nicht ne VU? soweit ich weiss gibs dazu ne verpflichtende übung? :)

    Weiss jetzt nicht ob es VO oder VU ist, aber ich hab's bei Prof Piller sicher ohne Übung absolviert, Anfang dieses Semesters.

    Quote from snowfox

    hmm ich hab bei logic nochmal nachgesehen. sehe ich richtig oder sind neben den 15h vertiefungsfächer noch 13h freifächer zu absolvieren?

    jetzt wird mir erst klar wie flexibel unser studium ist :D

    Jo, diese 28 Sst sind mehr, als man denkt. Aber ich erinnere an Studien wie "Sprachwissenschaften" oder "Philosophie", wo sie 50+ Freistunden haben (deshalb waren die früher kombinationspflichtig).

    lG,
    Murmel

  • >hmm also ist das nicht ne VU? soweit ich weiss gibs dazu ne verpflichtende >übung?
    >Weiss jetzt nicht ob es VO oder VU ist, aber ich hab's bei Prof Piller sicher >ohne Übung absolviert, Anfang dieses Semesters.


    hab beim prof. piller nachgefragt. die übung ist nicht pflicht d.h. es kann sie jeder machen :)

    irgendwo im nirgendwo in relation zu einem punkt.