Freifächer und Vertiefungsfächer

  • Kann mir jemand sagen, wie das mit den Freifächern und Vertiefungsfächern funktioniert.


    Da ich gehört habe, dass man in jedem Semester einige Freifächer absolvieren sollte und ich in den ersten beiden Semestern noch keine gemacht habe, werde ich wohl im nächsten Semester beginnen müssen einige Freifächer zu absolvieren.


    Ich möchte wissen was der Unterschied zwischen den Freifächern und den Vertiefungsfächern ist und wieviele Stunden man davon machen muss. Ist das fix vorgeschrieben oder kann man auch z.B. statt einem Freifach ein Vertiefungsfach machen oder umgekehrt.


    Aus welchen Katalog kann man sich die Freifächer heraussuchen, ich hab da zwar schon den Katalog für das jeweilige Bakk gefunden, aber kann man nur aus diesem Katalog auswählen. Ich möchte schon ganz gerne andere Freifächer machen, da die Fächer in diesem Katalog ziemlich besch*** sind. Kann man auch Freigächer von einem anderen Bakk absolvieren.


    Danke für die Hilfe.

  • ok... habs zwar schon öfter gepostet aber was solls...
    freifächer sind IRGENDWELCHE stunden die du auf irgendeiner österreichischen uni absolvieren musst... du musst nur die geforderte anzahl von wochenstunden absolvieren
    ganz egal ob vorlesung, übung, seminar... ganz egal welche studienrichtung, ganz egal ob TU, univie, boku...


    zu den vertiefungsfächern: da musst dir einfach deinen studienplan anschaun, is überall verschieden... nur ich bild mir ein das die vertiefungsfächer berücksichtigt sind im semesterplan


    falls du wahlfächer meinst: die musst du aus einem katalog auswählen der bei deinem studienplan dabei is... das is aber eh recht fein erklärt

  • mal als kurze info/aufklaerung:


    http://frost.feig.at/s.php?w=%2FStudium%2FFAQ


    und wenn du hoerst, dass du in einem semester eine bestimmte stundenanzahl (von was auch immer) absolvieren *musst*, dann kann das hoechstens fuer eventuelle beihilfen interessant sein.


    notiz am rande: meistens sammelt man die freifachstunden waehrend des studiums quasi nebenbei, wenn man sachen macht, die einen interessieren, aber nicht explizit im studienplan aufgefuehrt sind.


    ciao
    Flo


    ps.: wenn du noch fragen hast, waers wahrscheinlich praktisch, wenn du sagst, welches studium dich interessiert.