Übung 23.5.02 - Bsp 3

  • Die gschicht mit dem Ausgang Eingang -> Zustände etc etc


    warum bei den KV Diagrammen E - K - L - und _D_(????)


    wo is bitte das D her? :confused:


    mfg, Phil

  • E ist der Eingang


    K, L und M ist der derzeitige Zustand (sind die derzeitigen Ausgangssignale)


    Dk, Dl, Dm sind die Folgezustände


    Von einem bestimmten Zusand KLM kommt man in einen anderen Zustand DkDlDm (oder wie auch immer man die bezeichnen möchte, es reicht KLM oder K'L'M' oder so) mit einer 0 oder einer 1 am Eingang ==> Folgezustand DkDlDm ist vom vorhergehenden Zustand KLM und vom Eingang abhängig (also 4 Bit)


    Hoffe, das war nicht zu wischiwaschi


    Viel Glück beim Test morgen Euch allen!!!


    Marcus
    P.S. Der Ausgang ist M!!!

  • aber die KV Diagramme in den lösungen zeigen eindeutig ein K, L, E und ein D.... komisch....


    und Dk bilde ich indem ich schau wo Dk 1 ist.... dann such ich mir von E K L und D(?) oder doch M die werte 0 oder 1. 0 is not - 1 is eh klar... D???? ARGHL!


    mfg, Phil

  • Was für eine Mitschrift/Lösung hast Du, die von der MTB von Aman Atri? Da stehts ziemlich logisch drinnen, da gibts nur KV-Diagramme für Dk, Dl und Dm (Ausgang ist eh M also Dm nach dem D-FlipFlop).


    [edit] habs mal reingepastet, damitst weißt, was ich in der Hand hab

  • @ VTEC: KV Diagramme Seite 4 - wo is da des D her....?



    [edit] @ Fuzzi, hab scho gsehn..... is das wirklich ein fehler?



    mfg, Phil.

  • Ach sooooooo


    hab die KV-Diagramme selber gezeichnet und deswegen hab ichs nicht geknissen...eh logisch KLM und E im KV-Diagramm (also statt D gehört M jeweils unten)


    [edit] hama wieder gleichzeitig geschrieben...


    also nochmals mitm Holzhammer ala Kaiser:


    Die Zustänge Dk, Dl und Dm sind von dem aktuellen Zustand (den K, L und M repräsentieren) und von dem Eingang E abhängig und gehören somit ins KV-Diagramm, das D alleine gibts nirgends

  • deswegen hab ich mich ja gwundert, i bin da voll net zurecht kommen, ach ich mag dieses fach irgendwie nicht.....


    naja 21 punkte.... das wird scho irgendwie gehn.... beim zweiten gzinf test hab ich auch auf einmal 32 punkte oder so ghabt obwohl ich nur 1 gebraucht hätte... *ggg*


    mfg, Phil.

  • Wenn man die Wahrheitstabelle für A aufstellt, das hängt nur von M ab, also wenn M 1 ist, dann soll A auch 1 sein und bei 0 genauso. Also muß es das M sein und das tritt hinter dem D-FlipFlop beziehungsweise oben auf (da sollte ne Schleife für K, L, M nach hinten gehen) (hoffe, ich habe keinen Denkfehler drinnen).