link für simple erklärung von join-arten

  • die joins sorgen bei manchen für verwirrungen:
    hier ein link zu diesem thema (ist nicht hochwissenschaftlich, aber in anbetracht der verbleibenden zeit dürfte es zur orientierung genügen):
    http://www.tinohempel.de/info/info/datenbank/operation.htm
    tip: auf dieser site gibt es generell EINFACHE erläuterungen zu diversen themenbereichen von datenbanken
    es ist die frage vorgekommen, wie die join-formulierung in postgresql formuliert wird: mehrere möglichkeiten, je nach sql sind viele schreibweisen möglich, habe getestet:
    natural join (also der ganz normale verbund, wo relationen automatisch über ihre gemeinsamen attribute, die dann im ergebnis auch nur einmal angeführt werden, verbunden werden) ist
    entweder
    1) from table1 natural join table 2
    2) from table 1 join table 2 using (attribut a, attribut b,...) - also kann genau bestimmt werden, welche spalten zur verschmelzung herangezogen werden
    3) from table 1join table 2 on table1.a = table2.a and ........
    4) wie in den musterlösungen: from table1, table2 (also kartesisches prod.) where table1.a = table2.a and ........


    zur verwirrung: es gibt auch sql-varianten, wo durch setzten eines + auf der entsprechenden seite ein outer join definiert wird:
    table1. a + = table2.a (=right outer join, also alle tupel v. table 1 kommen dazu))
    fazit: vieles ist möglich, abhängig vom sql-standard.... (manuals lesen)
    lg, m