• wirds auch keinen geben nehm ich an..
    musst du wahrscheinlich händisch mit einer schleife lösen...

    Give a man a fish and he'll eat it for the day.
    Teach him how to fish and he will eat for the rest of his life...

  • Oder du nimmst eine andere Datenstruktur (z.B.: (Doppelt-)Verkettete Liste)

    '100 little bugs in the code, 100 bugs in the code. Fix one bug, compile it again: 101 little bugs in the code.
    101 little bugs in the code . . .'
    Continue until 0 Bugs reached...

  • es gibt da in java so tolle listen-objekte, die übernehmen das ganze listenmanagement für dich... wennst aber eher die "schnellere" variante (dh. arrays) willst, dann musst wohl entweder händisch herumschaufeln (auch nicht grad performant) oder dir eine andere intelligente lösung einfallen lassen.