Studieren an der Uni

  • Hi!


    Ich weiss das Problem welches ich jetzt anspreche wurde schon diskutiert, aber trotzdem würde ich mich über antworten freuen.


    Ich würde gerne ein Fach an der Uni Wien belegen. (Meterologie, oder so) Jetzt würde ich gerne wissen, ob ich mich dort wieder einschreiben lassen muss, oder ob ich einfach hingehen kann, die Vorlesung besuchen und danach die Prüfung machen.


    Wenn ja, werden dann aber schon die Semesterstunden zusammengerechnet, so dass man auf mehr kommt, oder?


    Also Blick mich da echt nicht durch.


    Würde mich wirklich sehr freuen über irgendwelche Tipps oder Links wo das erklärt wird.


    mfg crow

  • du musst auf der uni wien mitbelegen, wenn du nur auf der tu inskribiert kannst. sonst kannst du dort wahrscheinlich auch keine prüfungen machen. das mitbelegen geht jetz aber wahrscheinlich nicht mehr.
    was meinst du mit semesterstunden zusammenrechnen?

  • Ich meine, man braucht ja 8 Semesterstunden, damit man das Kindergeld weiter bezahlt bekommt. (hoffe das stimmt) Da ich heuer wahrscheinlich nur auf 6 oder so komme würde ich das gerne wissen.
    Oder bekommt man auch die Semesterstunden für Prüfungen die angerechnet worden sind?


    mfg crow

  • Wenn du Freifaecher auf der Uni absolvieren willst, reicht ein Mitbelegen.
    Die Pruefung machst du dann auf die Kennzahl des Bakk-Studiums.


    Wenn du LVAs besuchst, die du anrechnen lassen willst, musst du diese fuer
    ein anderes Studium belegen. (Anrechnung heisst hier, dass du (aequivalente)
    LVAs von einem Studium auf ein anderes anrechnen lassen willst.)


    Du brauchst 8 SWS aus den Pflicht- und Wahlfaechern des Studiums. Zu den
    Wahlfaechern zaehlen auch die freien Wahlfaecher (aka Freifaecher).


    Wenn eine LVA angerechnet wird, entspricht sie der LVA, die im Studienplan
    steht, fuer die du die Anrechnung hast.


    Die Pruefungen zu diesen 8 WS musst du bis spaetestens 30. September abgelegt
    haben. Du hast also noch die Moeglichkeit, im September Pruefungen zu machen.
    Es gilt das Pruefungsdatum, nicht das Ausstelldatum des Zeugnisses.


    Trehrpugra mhsbytr vfg rf orv rvavtra Cebsf fbtne zbrtyvpu,
    Mrhtavffr ehrpxqngvrera mh ynffra ...


    HTH
    slayven


    References:
    - http://htu.at/referate/sozial/fambhfolder.html
    - UniStG §§ 4/25
    - UniStG §§ 59/4

  • ich erzähl euch jetzt mal eine kleine geschichte, wie das so ist mit dem studieren an der uni ... bin auf der hauptuni hauptimmatrikuliert für bacc. technische informatik, anglistik und publizistik, sollte auf der tu mitbelegt sein für informatik - aber freude, die idioten haben irgendwo meine daten verloren und sind jetzt drauf gekommen, dass ich auf der tu nimma immatrikuliert bin ... jetzt war ich grade auf den studienabteilungen von beiden unis und 2 mal konnte ich mir anhören, "warum ich mich denn nicht darum kümmere" ... meine antwort war immer, dass ich darauf vertraut habe, weils überall steht, dass es automatisch mitbelegt wird ... naja, jetzt wurde mir gerade der account vom lzk gekündigt und ich kann mich zb nicht mal mehr für ne prüfung online anmelden ...


    ich frag mich wirklich wozu ich die 5000 schilling bezahlt habe!!!

  • hast zufällig so eine e-mail bekommen?




    Achtung: Ihre Usernummer e******* wird am 2002-12-15 geloescht, da Sie


    * die Berechtigungskriterien nicht erfuellen oder
    * eine zeitlich beschraenkte Usernummer abgelaufen ist.

    Die Berechtigungskriterien finden Sie unter der Adresse:
    http://student.tuwien.ac.at/studinfo.html#Account


    Wir moechten nochmals darauf hinweisen, dass die Usernummer mit allen
    Daten geloescht wird.


    Falls Sie bis zum 2002-12-15 wieder die Kriterien erfuellen, wird Ihr
    Account verlaengert und Sie bekommen eine Mail, die Ihnen dies
    bestaetigt.





    Ich habe auch auf der Hauptuni immatrikuliert und auf der TU mitbelegt. Das heißt jetzt im Prinzip das mir das gleiche passiert ist, wie dir!??


    Was macht man da jetzt?

  • genau dieselbe email! hab auch keine ahnung, was ich machen soll ... mein vater hat gemeint, dass ich den wisch, wo drauf steht, dass die mitbelegung für informatiker automatisch geht mitnehmen soll, und er einen brief an die uni schicken wird ... hoffentlich geht dann alles klar, ich seh mich nämlich nicht mehr aus der misere raus


    lg


    p.s.: wenigstens ein leidensgenosse!!!

  • hab nachgefragt und diese e-mail zurück bekommen:




    Hallo,


    bitte gehe mit deinem Studienblatt zur Studienstelle der TU Wien und melde dort,
    dass Du dich nicht in der Studentendatenbank befindest.


    MfG Christine Albrecht




    Wo ist denn die Studienstelle? Ist das dort wo man inskribiert?

  • denke schon, da war ich aber schon, und die haben mir gesagt, dass die nachfrist für inskription und dergleichen abgelaufen ist ... hab jetzt mörder anschiss wegen dem zeug!! ... was machstn du jetzt?

  • ich war für das sommersemester auf der tu und hab nachgefragt wie das mit dem mitbelegen so abläuft und der hat gemeint, dass die studienabteilung die liste der mitbelegten studenten für das WS 2001 am 31. Jänner 2002 erhalten hat. also ist es immer besser und sicherer persönlich hinzuschauen (dauert wenns gut geht auf der tu eh nicht so lange wie auf der uni!!!!!
    thats my story