Rollenspieler gesucht!

  • Ich finde eher, man sollte alles sehen und mit erworbenen Erfahrungspunkten Fähigkeiten/Attribute verbessern können. Doch zusätzlich möchte ich, dass Fähigkeiten, die öfter benutzt werden auch von alleine steigen.


    Naja, ich kann dir in 20 Minuten Unterricht beibringen, wie man Schlösser knackt :)


    Wirken sich unterschiedlich aus... hmmm.... wäre eine Überlegung wert, aber im Augenblick bin ich mit der Implementierung sehr viel essenziellerer Dinge beschäftigt.


    edit: Das können wir ja eh am Mittwoch besprechen (Das mit den Stats, mein ich) Aus dem Forum haben sich bisher 2 Leute gemeldet, sonst kenne ich noch 3-4, die mitmachen...


    Sonst wirklich keiner Interesse?

    '100 little bugs in the code, 100 bugs in the code. Fix one bug, compile it again: 101 little bugs in the code.
    101 little bugs in the code . . .'
    Continue until 0 Bugs reached...

  • Naja, das mit dem Treffen ist etwas schräg verlaufen:


    Eigentlich hatten etwa 6-7 Leute zugesagt, gekommen ist ein einziger. Vielen Dank nochmal an LordOfTheByte, der mir *einiges* gezeigt hat, was ich nicht wusste (Ist wirklich das erste mal, wo ich für etwas größeres code)


    Nach einigen Klassen und Methoden hab ich mal beschlossen, dass mir noch viel zu viel an Welt fehlt. Jetzt hab ich das mal kurz beiseite gelassen und wir sind dran, die Geschichte, Geographie, Rassen, Vegetation, Tiere, sowie ein Magie- und Psisystem zu erschaffen. Echt gar nicht so einfach, aber es macht mir eigentlich voll spaß...


    Ich frag lieber nochmal, ob wer Lust hätte, sich mit solchen Dingen zu beschäftigen? Gute Ideen bringen uns sicher weiter. Falls wer interesse hat, könnten wir noch ein kleines Treffen machen. Das müsste aber diese Woche schon sein, weil ich am 28. wegflieg. <a href="mailto:Soulmerge@gmx.at">Mehl mich halt an...</a>

    '100 little bugs in the code, 100 bugs in the code. Fix one bug, compile it again: 101 little bugs in the code.
    101 little bugs in the code . . .'
    Continue until 0 Bugs reached...

  • Hi,


    Ich les das Ganze leider erst ein bisschen spät, wie's aussieht.


    Prinzipiell wär ich aber sehr interessiert, an sowas mitzuwirken.


    Ich hab auch schon ab und zu mal ein bisschen rollengespielt.


    Mit 3D Programmierung hab ich leider nichts am Hut, dafür hab ich ziemlich gute C++ Kenntnisse und würde vor allem gerne beim Unix/Linux Teil helfen (hab aber auch einige Erfahrung mit Windows Entwicklung).


    - Jeremy

  • Ich bin dabei!


    Hab selbst schon begonnen, GURPS-Werte in eine MySQL-Datenbank umzusetzen - bin allerdings noch nicht wirklich weiter.
    Derzeit häng ich an einem Math-Parser & -Evaluator herum.
    GURPS (Generic Universal Role Playing System) hat den Vorteil, keine "Level-Ups", sondern Charakter-Punkte zu haben und das Wertesystem ist sehr ausgefeilt. Außerdem kann man es beliebig einfach (oder kompliziert ) machen - also generisch.
    Genaueres über das System findet man unter http://www.sjgames/gurps. Dort kann man sich GURPS Lite (gratis) runterladen - erklärt das wichtigste (man kann sofort losspielen).


    CU

    "The letters are Hex, of an ancient mode, but the language is that of Microsoft, which I shall not utter here."

    Einmal editiert, zuletzt von Judas42 ()