MS Internet Explorer

  • Jetzt mal ehrlich: was haltet ihr vom inet explorer? welcher is der beste Browser, was is mit Netscape? Schon mal versucht I.E. zu löschen??? Es geht nicht, gell? aba damit gehts vielleicht 100%ig:


    http://www.98lite.net/ieradicator.html


    sagt mir eure Meinung dazu, danke


    mfg


    coco:cool:

    "Me? I'd rather be undefined, not underestimated nor undermined I'm underlined as the underdog under the influence of time.":coolsmile

  • ja, das gibts eh schon lange, nur wirst du sicher xp haben, und da gehts eh nicht mehr.


    und ja, der IE ist ein scheiß, aber am einfachsten ist:
    a) insallierst Linux/QNX/BeOS/FreeBSD oder sonst was
    b) installierst dir eine firewall und blockst alles, was der IE machen will und verwendest Opera

  • hm, XP hab i "gottseidank" ned, aba dafür ME!
    linux hab ich auch leider ned :-(
    also, bist der Meinung, dass Opera das Beste is


    lg


    coco

    "Me? I'd rather be undefined, not underestimated nor undermined I'm underlined as the underdog under the influence of time.":coolsmile

  • warum sagst du, dass du leider kein linux hast, dass kann man ganz einfach legal und gratis lösen, indem du dir zB von http://www.redhat.com eine linux distribution downloadest und installiert - geht mittlerweile schon fast einfacher wie windows installieren.


    Weil wenn du sowieso noch WinME hast, würd ich mir das sowieso runterschmeißen und nur linux aufsetzten, wenn du unbedingt windows brauchst, dann installier dir halt neben linux noch win2000.


    Und ja, opera ist mit Abstand der beste browser für Windows, wenn du dann Linux installiert hast, würd ich dir aber fast Galeon empfehlen, der ist noch ein bisschen besser als Opera.

  • i kenn mi aba mit linux ned aus, hab des noch nie ghabt, muss i da irgendetwas besonderes dazu wissen? und kann i des auf c installieren oda d??


    lg

    "Me? I'd rather be undefined, not underestimated nor undermined I'm underlined as the underdog under the influence of time.":coolsmile

  • Langsam gehört der Beitrag ins Linux Forum ;)
    Wenn du 2 Festplatten hast dann is es kaum ein Problem: spendier Linux eine eigene Platte (die kleinere, denn du kannst von Linux aus auf die Windows Dateien zugreifen aber nicht umgekehrt). Wenn du nur eine Festplatte hast, die halt in c: und d: under Windows aufgeteilt ist, kannst Linux trotzdem dazu installieren. Wenn die Verpackung nicht lügt kann der SuSE 8.0 Installer das sogar für dich machen, aber ich (oder jemand anders) erklär dir auch gern wies geht wenn du SuSE nicht willst :)

    I invented ctrl-alt-del but Bill [Gates] made it famous
    Dave Bradly, IBM PC designer

  • ich verwend linux ja auch erst seit ca. 3 wochen und es ist in gewissen sachen komplizierter aber vieles geht auch leichter als in windows. der vorteil ist auch, wenn du wirklich einmal ein problem mit linux hast, dann:
    -) fragst du einfach im info-forum, da hilft dir gern jeder weiter :-)
    -) gibt es im i-net tausende von hilfe-texten, die jeden kleinen aspekt der einrichtung von linux besprechen (sogenannte HOWTOs) - hast du das für windows schon einmal gesehen!


    also, wenn du glaubst, dass du vielleicht probleme bei der installation haben könntest, dann kauf dir am besten beim LZK SuSE 8.0, kostet jetzt in aktion glaub ich nur 30 Euro oder so und ist ein fettes handbuch dabei. (und hast auch 30 tage telefonischen support dabei)
    wenn du dir das geld sparen willst, kannst du dir von http://www.redhat.com eine 2 cd distribution downloaden und auf cd brennen.


    wenn du eines von beiden beiden gemacht hast, schreib einfach ins forum zurück, und wir geben dir eine schritt-für-schritt anleitung.

  • ok, war jetzt auf redhat.com, aba was genau muss ich da runterladen??? gibts das auch in deutsch? und was is jetzt suse und was is redhat? sorry für die vielen fragen, aba ich weiss 0 über Linux :-(


    mfg

    "Me? I'd rather be undefined, not underestimated nor undermined I'm underlined as the underdog under the influence of time.":coolsmile

  • prinzipiell ist jedes linux mehrsprachig, d.h. du gibst während der installation einfach an, dass du deutsch willst, wenn es unbedingt sein muss (ich find englisches linux viel cooler).


    also, du gehst dorthin:
    ftp://ftp.redhat.com/pub/redhat/linux/7.2/en/iso/i386/


    und downloadest dir die letzten beiden cds, enigma-i386-disc1.iso und enigma-i386-disc2.iso und brennst diese auf cd.
    nicht direkt die datei selbst, sondern du gehts zB. bei nero auf File->Burn Image file, und gibst die *.iso also datei an.


    wenn du das hast, meld dich wieder

  • ok, bin zwar dabei, aba da steht 1 Tag und 15 stunden verbleiben, die muss ja sehr groß sein, die datei *g*

    "Me? I'd rather be undefined, not underestimated nor undermined I'm underlined as the underdog under the influence of time.":coolsmile

  • :coolsmile Also ich finde, hier muss auch mal ne andere Meinung gebracht werden.
    Ich persönlich hab Win2K hinter einer Firewall... und sooo viel Mist macht der IE auch nicht. Wenn man die Security-Guidelines einigermaßen sinnvoll einstellt und dann noch eine Firewall aufsetzt (ZoneAlarm reicht da völlig), dann is er genauso sicher wie Opera, NS, etc.
    Außerdem hat er (zumindest ab V6) gegenüber dem Netscape einen eindeutigen Geschwindigkeitsvorteil.


    :thumb: Aber ich geb allen Recht, die hier meinen, Linux wär sinnvoller und sicherer. Und für Standarduser sind die GUIs auch schon so weit fortgeschritten, dass man kein großartiges Vorwissen braucht.


    Grüße

    ¿ Why does life effort itself ?
    :eek2:Questions but no answers.