Projektmitarbeiter*in Digitales Tüfteln in der Jugendarbeit

  • WIENXTRA ist eine Organisation für alle Kinder und jungen Menschen in Wien. Feste, Musik, Kino,
    Infos, Bildung, Spiel oder Medien – WIENXTRA lädt ein, mitzumachen und die Stadt zu gestalten.
    WIENXTRA arbeitet mit der Stadt Wien und ganz besonders mit deren Fachbereich Jugend eng
    zusammen.


    WIENXTRA sucht ab 1.8.2021


    EINE_N MITARBEITER_IN FÜR DAS WIENXTRA-MEDIENZENTRUM (M/W/D)


    für 25 Wochenstunden - Beschäftigungsgruppe IV (flexible Arbeitszeit, vorwiegend Nachmittag- und Abenddienste).

    Die Stelle ist im Rahmen des Modelprojektes „Digitales Tüfteln in der Jugendarbeit“ auf 1 ½ Jahre
    befristet. Das Projekt will Jugendarbeit und ihren Zielgruppen Making näherbringen. Eine kleine
    Maker-BOX tourt durch Wien und macht 4-8 Wochen lang in einer Jugendarbeit-Einrichtung Station.

    AUFGABEN UND VERANTWORTUNGSBEREICHE
     Praktische Projektdurchführung in verschiedenen Jugendeinrichtungen: das Team vor Ort auf
    die Geräte einschulen, gemeinsam mit ihnen Angebote für die Jugendlichen entwickeln und
    umsetzen.
     Dokumentation und Berichtswesen
     Mitarbeit beim Aufbau einer „Learning Community“ für Making-Interessierte
    Jugendarbeiter_innen


    ANFORDERUNGEN
     Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
     Interesse an der Arbeit mit Jugendlichen
     Freude an Vermittlung und Wissensweitergabe
     Technische Grundkenntnisse von und praktische Erfahrungen mit: 3D-Druck, CAD, Elektronik
     Interesse an Making-Kulturen, Kontakt zur Wiener Maker-Szene
     Erfahrung in der Jugendarbeit, auf einem anderen pädagogischen Arbeitsfeld oder in der
    Technikvermittlung
     Ein einschlägiges Studium (soziale Arbeit, Technik, Pädagogik/Bildungswissenschaft) ist von
    Vorteil, aber nicht Bedingung


    WIR BIETEN:
    Eine interessante, eigenständige Tätigkeit in einem innovativen Modelprojekt. Einbettung in und
    Unterstützung durch eines erfahren medienpädagogischen Teams.
    Die Stelle ist in der Beschäftigungsgruppe IV eingestuft. Die Bezahlung erfolgt auf Basis des internen
    Gehaltsschemas und unter Anrechnung der Vordienstzeiten, mind. Euro 1.440,21 brutto für 25
    Wochenstunden.


    Interessent_innen schicken ihre Bewerbung (stellenspezifisches
    Motivationsschreiben mit tabellarischem Lebenslauf) ausschließlich im PDF-Format und per E-Mail
    bis 1.6.2021 an: anu.poeyskoe@wienxtra.at (Anu Pöyskö / Einrichtungsleitung WIENXTRA-Medienzentrum)
    Die Bewerbungsgespräche finden in den KW 23 statt.
    Informationen über uns: wienxtra.at