Systemadministrator_in Webservices

  • Systemadministrator_in Webservices

    Teilzeit, 30 Std./Woche, befristet auf 2 Jahre

    Die Technische Universität Wien – kurz: TU Wien – liegt im Herzen Europas, an einem Ort kultureller Vielfalt und gelebter Internationalität. Hier wird seit über 200 Jahren im Dienste des Fortschritts geforscht, gelehrt und gelernt. Die TU Wien zählt zu den erfolgreichsten Technischen Universitäten in Europa und ist mit über 30.000 Studierenden und rund 5.000 Mitarbeiter_innen Österreichs größte naturwissenschaftlich-technische Forschungs- und Bildungseinrichtung.

    Bei TU.it Solutions (E020) der TU Wien suchen wir eine Verstärkung für folgendes Aufgabengebiet:

    Ihre Aufgaben:

    • Unterstützung bei der Entwicklung von Architekturen für den Betrieb von performanten und hochverfügbaren Clustersystemen für Webserver
    • Umsetzung der systemseitigen Performanceoptimierung an der Clusterlösung für die zentrale Website der TU Wien
    • Unterstützung bei der Entwicklung und dem Aufbau von Monitoring Lösungen für Websites
    • Systemseitige Optimierung der Suchfunktionen auf zentralen Websites
    • Einbringung von technischer Expertise im Projekt „Neue TU Wien Homepage“
    • Umfassende Dokumentation der Systemarchitektur und der Betriebsprozesse

    Ihr Profil:

    • Als Linux Profi – Zertifizierungen vorteilhaft - bringen Sie fundierte Erfahrungen für den Betrieb von Clustersystemen für die Bereitstellung von Websites mit
    • Sie verfügen über Erfahrung in Performance Monitoring und Optimierung von Websites im Umfeld von Typo3
    • Sie gehen strukturiert und analytisch an Probleme heran und sind stets an Projektzielen orientiert
    • Bei der Lösungsentwicklung zeigen sie ein hohes Maß an Eigenverantwortung
    • Teamfähigkeit, Eigenmotivation und hohe Belastbarkeit in Stresssituationen sind für Sie selbstverständlich

    Wir bieten:

    • Interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet an der größten technischen Universität Österreichs
    • Dynamisches und sich stetig weiterentwickelndes Arbeitsumfeld
    • Breites internes und externes Weiterbildungsangebot

    Die TU Wien strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerberinnen, die gleich geeignet sind wie der bestgeeignete Mitbewerber, werden vorrangig aufgenommen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.


    Wir sind bemüht, Menschen mit Behinderung mit entsprechender Qualifikation einzustellen und fordern daher ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Behindertenvertrauensperson der TU Wien, Herrn Gerhard Neustätter.
    Die Entlohnung erfolgt nach dem KV-Mindestentgelt der Verwendungsgruppe IIIb gemäß dem Kollektivvertrag der Universitäten und beträgt bei einem wöchentlichen Beschäftigungsausmaß von 30 Stunden mind. EUR 1.775,03 brutto/Monat. Tätigkeitsbezogene Vordienstzeiten werden angerechnet. Bei entsprechender Qualifikation besteht die Bereitschaft zur Überzahlung.


    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 12.12.2019.

    Jetzt bewerben!