Application Manager Kernbank-Anwendungen (w/m)

  • Die Firma Raiffeisen Bank International AG


    sucht nach einen Application Manager Kernbank-Anwendungen (w/m) in Wien.


    Für mehr Informationen und Bewerbung hier klicken.

    Aufgabenbereich

    • Applikationsmanagement für die Kernbank-Lösung (Anwendungen und Schnittstellen)
    • Sie sind Teil eines agilen Produktteams und arbeiten aktiv an der Neugestaltung der Anwendungslandschaft mit
    • Sie verstehen die in der Software abgewickelten Bankprozesse, lösen selbständig Incidents, leisten Support für IT-Produktteams und Anwender der Bausparkasse
    • Überwachung der Anwendungen und Reaktion auf ungeplante Ereignisse (unterstützt durch unseren Rechenzentrumsbetreiber)
    • Sie verantworten das Umgebungsmanagement, stellen den Produktteams die notwendigen Entwicklungs-, Test-, und Schulungsumgebungen zur Verfügung und sorgen für eine zuverlässige Anonymisierung dieser Zonen
    • Sie arbeiten in einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess, schlagen aktiv Maßnahmen zur Steigerung der Servicequalität vor und bringen sich in die Architektur und Weiterentwicklung der Kernbank-Software ein
    • Regelmäßiges Reporting über das IT-Service, Sammlung und Aufbereitung von Kennzahlen, Unterstützung bei Prüfungshandlungen (Revision/ Wirtschaftsprüfer usw.)
    • Steuerung des IT-Providers (Rechenzentrum)

    Gewünschte Qualifikationen

    • 2-4 Jahre Berufserfahrung mit Fokus auf Anwendungsmanagement
    • Praktische Erfahrung im Management, Monitoring und Support von größeren Anwendungsumgebungen
    • Abgeschlossene technische Ausbildung mit IT-Schwerpunkt
    • Know-How in Finanzdienstleistern bzw. Banken von Vorteil
    • Pragmatische Denkweise, gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
    • Team Player, Bereitschaft zur Arbeit in cross-functional Teams in agiler Arbeitsweise
    • Komplexität macht Ihnen Spaß und fällt Ihnen leicht

    Job Perspektive

    • Mitarbeit in einem dynamischen, engagierten Team in einer der führenden Großbanken mit zahlreichen Niederlassungen in Zentral- und Osteuropa
    • EUR 46.500,- Jahresbrutto exkl. Überstunden – je nach Erfahrung und Qualifikation ist eine entsprechende Überzahlung möglich
    • Work Life Balance durch variables Arbeitszeitmodell
    • State of the art Ausbildungs-, Trainings- und Weiterbildungsmaßnahmen