• soweit ich es mit bekommen hab :


    binär = von inneren knoten gehen 2 knoten weg
    t-äer = von inneren knoten gehen t knoten weg (t= 2,3 ,...)



    hab das bsp aber auch noch nicht

    "Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!'" Peter Ustinov

  • wenn der erste knoten (startpunkt) nicht als innerer knoten gilt ist die formel
    t+ (t-1)*m

    [size=-1]The path of the righteous man is beset on all sides by the inequities of the selfish and the tyranny of evil men. Blessed is he who, in the name of charity and good will, shepherds the weak through the valley of the darkness. For he is truly his brother's keeper and the finder of lost children. And I will strike down upon thee with great vengeance and furious anger those who attempt to poison and destroy my brothers. And you will know my name is the Lord when I lay my vengeance upon thee.[/size]

  • der startpunkt zählt aber als innerer knoten , darum :


    X = t * m + 1 - m

    "Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!'" Peter Ustinov