Rückerstattung der Studienbeiträge aufgrund von Erwerbstätigkeit für SS2018 verlängert

    • Helpful

    Hi!


    Gute Neuigkeiten für erwerbstätige Studenten:

    Wie ich nach einigem hin- und her mit der Studienabteilung und ÖH erfahren habe, wird die Rückerstattungsfrist der Studienbeiträge aus dem SS2018 aufgrund von Erwerbstätigkeit, die ursprünglich mit 30.06.2018 ( = Auslaufen der Rückerstattungsregelung) ausgelaufen ist, jetzt auch an der TU (genau wie an der Uni-Wien) wieder bis Ende September (30. September) verlängert. Dies ist laut der Information die ich von der ÖH bekommen habe vermutlich genau wie an der Uni Wien eine Good-Will-Aktion der TU.


    Auf der Seite der Studienabteilung sollte sich bereits ein geänderter Text befinden der die neue Frist ausweist. Anträge sollen laut Studienabteilung einfach neu gestellt werden.


    Liebe Grüße

    emptyvi

  • Quelle: https://www.tuwien.ac.at/dle/s…ung_des_studienbeitrages/


    Quote

    ACHTUNG! GESETZLICHE FRIST!

    Der Antrag auf Rückzahlung des Studienbeitrages für das Wintersemester ist bis zum nächstfolgenden 31. März, für das Sommersemester bis zum nächstfolgenden 30. September in der Studienabteilung (per Email an studienabteilung@zv.tuwien.ac.at) unter Beilegung der eingescannten Originaldokumente zu stellen.

    Bitte beachten Sie, dass aufgrund einer Änderung der gesetzlichen Regelung zum Studienbeitrag, der Erlassgrund ERWERBSTÄTIGKEIT mit Ende des Sommersemester 2018 aufgehoben wird. Ein Antrag auf Rückzahlung des Studienbeitrages mit Erlassgrund ERWERBSTÄTIGKEIT kann deswegen nur noch für das Sommersemester 2018 bis 30. September 2018 gestellt werden.

    Diese Frist kann ausnahmslos NICHT verlängert werden!

    Otto: Apes don't read philosophy. - Wanda: Yes they do, Otto, they just don't understand
    Beleidigungen sind Argumente jener, die über keine Argumente verfügen.
    «Signanz braucht keine Worte.» | «Signanz gibts nur im Traum.»


    Das neue MTB-Projekt (PO, Wiki, Mitschriften, Ausarbeitungen, Folien, ...) ist online
    http://mtb-projekt.at

  • Noch eine kleine Anmerkung: Die Studienabteilung hat bis dato zu spät eingebrachte Anträge (also zwischen 30.06. und jetzt) mit der Begründung abgewiesen, dass die Rückerstattung nicht mehr möglich ist da die Rechtsgrundlage mit 30.06. erloschen ist. Die Leute die bisher abgewiesen wurden müssen den Antrag nun erneut stellen.

    ACHTUNG: Zumindest ich bin über diese Neuerung nach der Abweisung meines Erstantrages nicht informiert worden (ob da noch was kommt weiß ich nicht, gehe aber nicht davon aus). Falls ihr also wen kennt bei dem der Antrag nach 30. juni bereits abgewiesen wurde würde der/die sich sicher freuen wenn ihr ihn/sie darauf hinweist, dass die Frist jetzt im Nachhinein doch noch verlängert wurde. ^^