Thema für Abschlussarbeit

  • Hallo,
    ich bin auf der Suche nach einem Thema für meine Diplomarbeit in der Informatik mit Nebenfach Medizinische Informatik.


    Mangels Praxiserfahrung bzw. ein nichthinaussehen über den Tellerrand während des Studiums fällt es mir jetzt nicht leicht, da ich dem Prof. selber ein Thema vorschlagen möchte, eine praxisrelevante Anwendung bezüglich meiner Studienschwerpunkte zu finden.
    Ich habe mich v.a. in der Künstlichen Intelligenz spezialisiert (Maschinelles Lernen, Wissensbasierte Systeme).
    Diesbezüglich will ich konkret DeepLearning (Neuronale Netze) verbinden mit Algorithmischer Geometrie, möglichst im Medizinischen Bereich (med. Bildverarbeitung und/oder Robotik in der Medizin).


    Ich wäre für Tipps sehr dankbar bzw. vielleicht hat der eine oder andere selbst vielleicht Erfahrungen auf diesen Gebieten.

  • Ja, radiologische Diagnostik. Das Problem ist nur, dass ich dann med. Bilddaten brauche und zwar bezüglich DeepLearning sehr viele.
    Nach meinem Wissen werden solche Daten aber nicht so ohne weiteres der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt und dann würde ich
    wahrscheinlich noch neben meinem Prof. als Betreuer noch einen zusätzlichen Betreuer (am besten einen Arzt) brauchen.
    Und da es an meiner Uni keine medizinische Fakultät gibt, bleibt mir dann nur noch der Weg über Institute, aber die möchten doch
    dann wiederum ihre Themen als Abschlussarbeit vorschlagen.
    Ich überlege schon, ob ich ein Thema nehme, welches Alg. Geo. und DeepLearning beinhaltet und nicht speziell med. Bilddaten
    behandelt, aber auf den von mir o.g. Med. Bereich übertragbar ist, aber eben leichter durchführbar,
    d.h. das allein ein Informatik-Prof. als Betreuer genügt.

  • Med. Daten werden nicht so ohne weiteres weitergegeben. Bei einer Abschlussarbeit an einem Institut müßte ich somit dort auch anwesend sein und dazu müßte ich dort hinziehen, was ich aber nicht so ohne weiteres machen kann.
    Ohne kennt jemand Institute, welche Abschlussarbeiten im Med. Bereich anbieten und keine persönliche Anwesenheit fordern?

  • Vielen Dank Adok für die ganze Mühe.
    Ja in Nürnberg und Umgebung gibt es das Fraunhofer Institut IIS. Dort habe ich mich auch beworben und wäre auch zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen worden, welches ich jedoch absagte, da die Themen aus ganz anderen Bereichen außerhalb der Medizin gewesen wären (also z.B. Leichtmetall-Industrie, Gemüsesamen-Produzenten oder Logistik). Nürnberg ist schon noch ziemlich weit von meinem Wohnort entfernt, über 100 km. Wenn das Thema jedoch gepasst hätte, wäre ich diese Strecke trotzdem jeden Tag gefahren.
    Auch aus diesem Grund möchte ich nun selber ein Thema beim Prof. vorschlagen.
    Ich habe ja nicht gehofft das mir jemand eine komplette Themenbeschreibung gibt, aber vielleicht so einen kleinen Tipp evtl. von einem Insider.