Optimieren um jeden Preis?

  • Hi,



    ich habe eine gewisse Abneigung gegen die aktuell vorherrschende Obtimierungsmentalität entwickelt. Mir scheint, es geht nur noch darum die Produktivitätsquote zu erhöhen oder Prozesse zu optimieren.
    Smart Maintenance und Zero Defect Startegie sind zum Beispiel große Dinge. Dabei geht es gar nicht mehr wirklich um eine nachhaltige Wertschöpfungskette der Instandhaltung. Profitieren ist wichtiger als langfristiger Erfolg.



    Mich nervt das alles nur noch; bestes Beispiel in dem Artikel: http://www.lean-smart-maintena…-LeanSmartMaintenance.pdf

  • Auch wenn Optimierung irgendwie nervig ist, halte ich sie doch in vielen Dingen für wichtig. Natürlich kommt es aber darauf an, was genau darunter zu verstehen ist - das sehe ich auch so.