diese exceptions

  • Nachdem ich aufgehört hab Expection zu schreiben gehts auch....


    ABER:


    Wie kann ich readWord() verwenden ohne in meiner static void main blabla zeile "throws EprogException" zu schreiben.
    Weil ich darf nur eine Fehlermeldung ausgeben, von der Exception war in der Spezifikation nicht die Rede......


    plz, thx, stu5


    (der noch immer am 5Punkte Beispiel rumprogrammiert ;( )

    Kommunikation ist nur unter gleichen möglich. :idea:

  • Ich versteh dich nicht,aber:
    Du könntest immer, wenn eine Exception auftritt, die lt. Spez ein Fehler ist (readWord wirft keine Exception (wie ich mich dunkel erinnere), aber z.B. readInt), diese abfangen und dann, sowie in jedem anderen Fehlerfall, eine error-Variable auf true setzen.
    Hoff es ist verständlich:


    Das wäre eine Lösung zur Handhabung der Exceptions.
    Bitte Verzeih die Syntaxfehler und sehe das ganze eher als PSEUDO-Code (oder besserts mich halt aus).
    Ich hab mein allererstes EPROG-bsp so gelöst.
    Über die error-messages kannst du noch ein Debugging einbauen, aber fürs erste Bsp brauchst das wahrscheinlich eh nicht.


    mfg