programm zur "graphen-konstruktion"

  • Das Thema sagt bereits alles...


    Momentan schreibe ich die UE-Bsp der DO-UEs am PC mit LaTeX. Hat ja alles wunderbar funktioniert, nur jetzt hab ich das Problem, daß ich die Graphen, die immer wieder zu konstruieren sind, nicht richtig zeichnen kann...


    Gibts da irgendein (nettes, eventuell auch einfach zu handhabendes) Tool dafür ?


    Bin für jede Art von Anregung offen...


    So long...

    Ceterum censeo, carthaginem esse delendam.

  • hi


    würd sagen ein vektorbasierendes Zeichenprogramm
    nur welches weiß i net, hab bis jetzt ja keins gebraucht


    Roli

    Sex (female) is: grep; touch; unzip; touch; gasp; finger; gasp; mount; fsck; more; yes; gasp; umount; make clean; make mrproper


    Sex (male) is: grep; touch; strip; unzip; head; mount /dev/girl -t wet; fsck; fsck; yes; yes; yes; umount /dev/girl; zip; sleep or good

  • Ich hab momentan meine Graphen mit M$ Word XP und der Zeichnen-Funktion erzeugt.


    Da kann man ganz nette Graphen zeichnen (so in der Art von Visio - für die, die das kennen) und per ScreenDump und in Grafik-Programm einfügen, die Graphen dann als .jpg/.png/whatever-Grafiken "exportieren"...


    Aber die Ideal-Lösung ist das nicht...

    Ceterum censeo, carthaginem esse delendam.

  • Zitat

    Original geschrieben von RoadRash
    Ich hab momentan meine Graphen mit M$ Word XP und der Zeichnen-Funktion erzeugt.


    Da kann man ganz nette Graphen zeichnen (so in der Art von Visio - für die, die das kennen) und per ScreenDump und in Grafik-Programm einfügen, die Graphen dann als .jpg/.png/whatever-Grafiken "exportieren"...


    Aber die Ideal-Lösung ist das nicht...


    Obwohl es davon sicher Lösungen wie Sand am Meer gibt, wüßt ich aus Erfahrung auch kein wirklich gutes Programm.
    Du kannst Graphen auch direkt in LaTeX erstellen (picTeX und diverse MakroPackages), sehr intuitiv funktioniert das allerdings nicht.


    Hier noch ein recht guter Graph-Zeichner als Java-Applet: http://www.eng.auburn.edu/depa…ch/graph_drawing/vgj.html
    Der unterstützt sowohl PostScript - Export als auch ein File-Format namens GML (tippe mal eine Markup-Language).
    Unterstützung von gerichteten - ungerichteten Graphen mit Beschriftung, ein paar Algorithmen (Baumstruktur etc.), als Knoten Rechtecke, Elipsen und allg. Grafiken (mit resizing), und eine 3.Dimension (wozu auch immer).
    Besonders der PostScript export dürfte nützlich sein, möglicherweise läßt sich die GML aber auch direkt in LaTeX einbinden.