[Karigl] [Aftertest] 30.06.17

  • an was ich mich noch erinnern kann:



    1)
    für die funktion 2x/(x-5) die ersten 4 ableitungen berechnen und einen allgemeinen ausdruck für die n-te ableitung finden, den dann mit vollständiger induktion beweisen


    2)
    die differentialgleichung y'-ytan(x)=1 berechnen und dabei erklären was variablentrennung und variation der konstanten ist


    3)
    das integral von -2 bis 0 der funktion 2/x^2-5x+2 mit partialbruchzerlegung lösen und berechnen



    4)
    was ist konvergenz? absolute konvergenz? bedingte konvergenz? definitionen
    bsp für divergente, konvergente und absolut konvergente reihen
    was ist eine notwendige und was eine hinreichende bedingung für eine konvergente reihe


    5)
    kreuzerl war über extremwerte von funktionen mit zwei variablen, also z.b. bestimmen ob im punkt (0,0), (3,0), (-1,0) ein minimum, maximum oder sattelpunkt liegt



    ich denk die formeln sollten alle halbwegs stimmen, an die von der kreuzerlübung erinner ich mich leider nicht mehr aber es war die determinante der hessematrix und fyy gegeben (gabs mal so ähnlich bei einer vorigen prüfung)

  • an was ich mich noch erinnern kann:



    1)
    für die funktion 2x/(x-5) die ersten 4 ableitungen berechnen und einen allgemeinen ausdruck für die n-te ableitung finden, den dann mit vollständiger induktion beweisen


    hallo, ist diese angabe so korrekt? im vowi ist die nämlich mit 2x/((x-5)^2)


    weiters, wie geht man dieses bsp am besten an, 4 ableitungen ist schon etwas heftig/zeitaufwändig bei dieser funktion.


    lg

    nothing is true, everything is permitted!