Zusätzliche/r Frontend- & Backend-EntwicklerIn für Video & Streaming mit Opencast ges

  • Im Rahmen der Academic Moodle Cooperation (AMC) beginnt aktuell ein Team aus 2 Entwicklern & 2 Testern mit der Entwicklung von Software für eine universitäre Streaming-Infrastruktur. Für einen weiteren Entwickler/ eine weitere Entwicklerin wäre ein kurzfristiger Einstieg ins Team möglich. Bei Interesse bitte rasch melden!



    Vertragszeitraum: August – Dezember 2016



    Beschäftigungsverhältnis: Freie DienstnehmerIn an der Universität Wien (darüber Mitarbeit in der AMC)



    Umfang: 230 Stunden im Beschäftigungszeitraum



    Tätigkeit: Für eine universitäre Streaming-Infrastruktur, die auf der Open-Source- Software Opencast aufbaut, sollten ergänzende Features entwickelt werden. Dies umfasst insbesondere die Erweiterung des User-/Admin- Front- und Backends, die Steuerung von Aufzeichnungen & Live-Streams über APIs sowie die Steuerung von PTZ-Kameras.



    Die Arbeit innerhalb der AMC erfolgt nach Grundsätzen der agilen Softwareentwicklung.


    Fachliche Anforderungen Backend-EntwicklerInnen:


    • fundierte Java-Kenntnisse (OSGI und Apache Karaf)
    • sicherer Umgang mit relationalen Datenbanken
    • fundierte Kenntnisse über SOA und Webservices (JSON, XML, RESTful APIs... )
    • Kenntnisse im Java-Umfeld (Spring Framework, Maven, ActiveMQ)
    • gute Linux-Kenntnisse von Vorteil
    • Erfahrungen mit gängigen Frontend-Frameworks (AngularJS, Backbone…) von Vorteil
    • Erfahrungen in agiler Softwareentwicklung nach SCRUM von Vorteil
    • Erfahrung mit Tools für Softwareengineering im Team (zB. git, Redmine, Continuous Integration) von Vorteil



    Fachliche Anforderungen Frontend-EntwicklerInnen:


    • fundierte Erfahrung mit Webentwicklung (JS, JQuery, CSS3, HTML5)
    • Erfahrungen mit gängigen Frontend-Frameworks (AngularJS, Backbone…)
    • fundierte Kenntnisse über SOA und Webservices (JSON, XML, RESTful APIs... )
    • Erfahrungen in agiler Softwareentwicklung nach SCRUM von Vorteil
    • Erfahrung mit Tools für Softwareengineering im Team (zB. git, Redmine, Continuous Integration) von Vorteil



    Überfachliche Anforderungen:


    • ausgeprägtes IT-Security-Bewusstsein
    • selbständiges & zuverlässiges Arbeiten
    • Flexibilität & Teamfähigkeit
    • sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse



    Bei Interesse wenden Sie sich bis spätestens 08.08.2016, 12:00 Uhr mit Motivationsschreiben und Lebenslauf bitte an markus.hintermayer@univie.ac.at. Ggf. sind wir unter dieser Adresse auch für Rückfragen zu erreichen.