Forschungspraktikant/in (3 Monate) im KFV

  • Das Kuratorium für Verkehrssicherheit beschäftigt sich als unabhängige Forschungsinstitution mit den Ursachen und Auswirkungen von Unfällen und entwickelt Strategien um die Mobilität der Menschen in Österreich zu wahren und gleichzeitig Unfälle zu vermeiden. Gemeinsam mit seiner Tochtergesellschaft, der KFV Sicherheit-Service GmbH, bietet das KFV ein umfassendes Portfolio aus Forschungsleistungen, Sicherheits- und Optimierungskonzepten, verkehrspsychologischen Produkten und technischen Inspektionen an. Wir derzeit bieten in Wien eine befristete Stelle als

    Forschungspraktikant/in (3 Monate)
    (Informatikabsolvent/in oder Informatikstudent/in)

    Ihre Aufgaben
    Anhand sensorbasierter objektiver und subjektiver Daten untersuchen Sie relevante Zusammenhänge und erarbeiten bzw. testen darauf aufbauend Konzepte für Maßnahmen in der Unfallprävention.

    Ihr Profil


    • Sie stehen kurz vor dem Abschluss ihres Informatikstudiums oder haben es bereits abgeschlossen
    • Sie haben Erfahrung in der Softwarenentwicklung, idealerweise beherrschen Sie Python, Java oder ähnliche Hochsprachen.
    • Sie sind versiert in der Verarbeitung von Geo-Daten sowie der Fusion von Sensordaten
    • Sie sind es gewohnt, sich selbständig neues Wissen zu erarbeiten
    • Sie haben Erfahrung im Umgang mit wissenschaftlicher Literatur
    • Sie möchten sich intensiv mit Ihrem Forschungsthema beschäftigen



    Unser Angebot
    Wir bieten Ihnen - neben der Möglichkeit, praktische Berufserfahrung in einem Unternehmen zu sammeln, das seit über 50 Jahren Themen- und Marktführerschaft in seinem Bereich repräsentiert - ein Monatsbruttogehalt von € 1.000,00 (bei 38,5 Wochenstunden). Es erwartet Sie ein spannendes und herausforderndes Tätigkeitsspektrum mit einem hohen Grad an Selbstständigkeit eingebunden in ein hochmotiviertes Team. Gerne bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit, das Ergebnis Ihrer Arbeit in Kooperation mit dem KFV als Diplomarbeitsthema zu verwenden.

    Möchten Sie etwas bewegen und ein wichtiges Thema unterstützen? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit Foto und Zeugnissen an personal@kfv.at oder an das Kuratorium für Verkehrssicherheit, 1100 Wien, Schleiergasse 18, z. Hd. Frau Mag. Stefanie Traxler, Tel 05 77 0 77 DW 1110
    www.kfv.at