iOS (iPhone/iPad) Entwickler(in) gesucht. (Vollzeit/Teilzeit/Werkvertrag)

  • Wir suchen wieder eine(n) sofort verfügbare(n) iOS (iPhone/iPad) Entwickler(in). Egal ob mit Berufserfahrung, mitten im Studium, Berufseinsteiger(in) oder Autodidakt, trau dich und bewerbe dich!


    Dienstort:
    Wien 22, nähe U1 Kagranerplatz


    Verdienst:
    Pauschal, Projektbezogen, nach Stunden oder Möglichkeit einer Festanstellung (Teilzeit oder Vollzeit)


    Anforderungen (zwingend erforderlich):

    • iOS SDK oder mit der Bereitschaft sich das iOS SDK anzusehen.
    • Objective-C oder C++ mit der Bereitschaft Objective-C zu erlernen



    Was wir erwarten:


    • Lernbereitschaft, Mut zu neuen Technologien und Bereitschaft etwas über seinen Tellerrand hinauszusehen.
    • Teamfähigkeit, wir scheuen uns nicht vor konstruktiven Diskussionen und gemeinsamen Entscheidungen.
    • Schmähfigkeit
    • Leidenschaft für Programmierung/Entwicklung



    Wer wir sind:

    Wir sind ein stark wachsendes und aufstrebendes Unternehmen, und im Begriff uns dieses Jahr zu verdoppeln.


    Unser Betätigungsfeld umschließt ...


    • Native Mobile Development auf Android, iOS, Windows.
    • Webportalentwicklung bzw. Intranets und Websysteme basierend auf unserem eigenen Toolkit.
    • Hardwarenahe Entwicklungen wie Raumsteuerungen und Lichtsteuerungen.
    • Interaktive 3D-Systeme und Visualisierungen.


    Weiteres probieren wir unseren Projektalltag so abwechslungsreich wie möglich zu gestalten was eine breite Vielfalt an verschiedenen Projektinhalten ergibt.


    Ein kleiner Auszug aus unseren Kunden/Projekten/Partnern...
    Bene, Agrana (Wiener Zucker), Post, Viennalab DNA Labor, Techlinx, MPT (Magna Powertrain), GHK (Pharmazeutische Gehaltskasse), ÖAK (Österreichische Apothekerkammer), Rote Nasen, VOR, earthplusplus



    Unser Angebot:


    • Flexible Arbeitszeiten (Stunden pro Woche/Tag, Tage in der Woche .... wir nehmen Rücksicht auf dein Studium)
    • Laserschwert
    • Wir teilen unser Wissen gerne ... lerne auf Augenhöhe von und mit uns
    • Synchrone Gigabit Leitung
    • Kleines agiles Team von Entwicklern, mit kurzen Entscheidungswegen
    • Nimm teil und trage bei zur weiteren Entwicklung des Unternehmens
    • Wir sind immer für neue kreative Ideen offen, denn nur so können wir Innovativ bleiben
    • 24/7 Kaffeevollautomat
    • Moderner "State-of-the-Art" Arbeitsplatz. (Multimonitor, Bose, neue HW, ....)
    • Gute Infrastruktur (Kantine/Lounge, Gastgarten, Billa, Interspar, Restaurants, alles im Umkreis)


    Bei Interesse bitte einfach ungeniert mailen (optimal mit Referenzen) oder gleich direkt anrufen...


    p13development
    Karl Reinisch
    Hirschstettnerstrasse 19-21/Z
    A-1220 Wien
    office@p13development.com
    Mobil: +436763154461

  • Wir suchen noch immer jemanden ... keiner Interesse?


    gleich vorweg: ich bewerbe mich nicht - das hat aber andere Gründe.


    Eins fällt mir bei den Inseraten aber auf, bei denen sich keine Programmierer bewerben. Sie sind zu speziell. Es gibt unzählige Leute auf der TU die sehr gut programmieren können und genau eure Aufgaben erledigen können. Aber eventuell haben sie keine iOS SDK Erfahrungen. Woher denn auch?


    Wenn ich mir so ansehe, was ihr sucht, sollte doch jemand, der C++ gut beherrscht sowie etwas Ahnung von Computergraphik und hardwarenaher Programmierung* hat reichen.


    Sucht lieber nach Leuten, die technisch dem entsprechen, was ihr sucht (z.B. findet man C sowie C++ Programmierer leichter als ObjC Programmierer). Und das Spezialwissen (Plattform iOS) lernt ihr denen dann einfach während der Arbeit.



    * was auch immer das heißt ... kann Mikrocontroller Programmierung bedeuten, oder aber auch das Bedienen von einer "High Level API" welche sich dann um die tatsächliche Hardwareansteuerung kümmert. Bitte genauer definieren.

  • Hallo!


    Danke für das Feedback ... ich habe den Text nun noch einmal angepasst .... allerdings ist es schon so, das nicht alle C++ Entwickler die das iOS SDK nicht kennen auch gewillt sind, Obj-C zu erlernen, da die Syntax dann doch etwas anders ist und auch die Architektur dahinter .... so haben wir auch oft die Erfahrung gemacht das viele C++ Entwickler auf der einen Seite nur C++ coden wollen, und auch eher Microsoft/Windows affin sind ... somit das Arbeiten auf einem Mac dann auch als Kriterium dazukommt.


    Also in weiterer Folge ist es so, das wir sehr wohl auch gerne C oder C++ coder nehmen, die bereit wären das iPhone SDK, und damit auch ObjC zu erlernen und für uns arbeiten ... nur tatsächlich brauchen wir auch jemanden den wir in absehbarer Zeit auch in Projekte einsetzen können.


    Unser zweites Inserat bezüglich eines Web-Entwicklers ist auch recht allgemein gehalten, und hatte bis jetzt auch leider nur mäßigen Erfolg.


    Danke nochmals für das Feedback :)


    lg
    Karl Reinisch

  • Hi!


    Danke für dein Interesse, wir suchen allerdings Anfangs jemanden der bei uns Vorort im Büro mitarbeitet.


    Trotzdem würde mich interessieren was mit dem letzten Punkt gemeint ist, da wir in unserem Inserat nichts von Kostenanschlägen erwähnt haben.


    lg
    Karl

  • ok, ich hab nur gemeint, dass man anstelle von Pauschalaufträgen auch Kostenvoranschläge machen könnte, da gerade bei Software Projekten die initiale Aufwandsschätzung sehr weit vom wirklichen Wert entfernt liegt.

  • Hallo!


    Da ich auf die Personalsuche in der IT spezialisiert bin, sollten wir uns mal unterhalten.
    Für einen Ersteindruck kann ich gerne ein Portfolio zuschicken!


    Für Fragen buw. ein unverbindliches Gespräch bin ich unter 01/585 37 00DW16 sowie andreas.petoe@unitis.at erreichbar.


    Die Position ist sicherlich rasch gut besetzbar!

  • - Bezahlung: wie hoch?


    +1 für die Frage. Angaben zur Bezahlung sind nicht nur sinnvoll, WEIL SCHON SEIT JAHREN GESETZ, sondern auch um zu zeigen, wieviel der Arbeitgeber von potentiellen ArbeitnehmerInnen hält.


    Zum Thema: Die FH Technikum Wien hat einen Studiengang zu Web- und App-Development. Falls die ein Forum haben, wär es sinnvoll, dort auch mal zu posten.