Exercise Sheet 1 - Question 6

  • Wie habt ihr c,g,d,h gebastelt für bfs und dfs ???


    für bfs:
    hab gedacht c=d=0 ???


    für dfs:
    keine Ahnung :(
    --------


    How to customize c,g,d,h of A* to get bfs and dfs ???


    for bfs: c=d=0 ??
    for dfs: No idea yet :(


  • mmn funktioniert das nur wenn man die Kosten eines Wegs bis zu einem Knoten gleich der Tiefe des jeweiligen Knotens setzt. Dann ist es relativ einfach.
    Mit c=d=0 würdest du ja immer irgendeinen Knoten wählen, da alle gleich 0 sind...

  • Es steht ja, dass wir h(.) und g(.) auch unseren Bedürfnissen entsprechend definieren sollen.


    Dann wär m.M.n. BFS gegeben, wenn
    c = 1
    h = 0
    g(n) = m, wobei m die Tiefe des jeweiligen Knotens bezeichnet
    h(n) = egal (weil h = 0)


    und DFS gegeben wenn
    c = -1
    h = 0
    g(n) = m, wobei m die Tiefe des jeweiligen Knotens bezeichnet
    h(n) = egal (weil h = 0)

  • hatte es genau so wie helloworld.
    Bei der Übung hat einer es statt -1 mit 1 gemacht und bei g(n) mit 1/m gemacht und m ist die Tiefe des Knotens (wobei man Tiefe 0 einen höheren Wert geben muss weil nicht definiert).

    "The quieter you become, the more you are able to hear."
    -------------------------------------------------------------------------------------