Dauer der Bearbeitung der Inskription

  • Ich habe neulich gehört, dass jemand beim Inskribieren für einen Master die Antwort bekommen hat, dass die Bearbeitung bis zu 12 Wochen dauern würde. Es war zwar ein komplett anderes Studium, und an der Uni Wien oder so. Aber trotzdem kam bei mir da die Frage auf, ob das vielleicht generell so ist?


    Daher wollte ich die Bachelorarbeit auch bis Ende des kommenden Sommersemesters abschließen. Meine Frage ist nun, ob das wirklich unbedingt notwendig sein wird, oder ob ich relativ bedenkenlos auch in die Sommerferien hineinarbeiten kann, falls ich (z.B. wegen paralleler Lehrveranstaltungen im Sommersemester) nicht so gut fertig werden sollte?

  • Nun gut... also das mit der Bachelorarbeit usw. habe ich nur dazugeschrieben, um ungefähr zu illustrieren, warum ich frage.


    Aber die eigentliche Frage ist so simpel, daher noch mal in Kurzfassung:




    Wie läuft die Inskription für einen Informatik-Master an der TU Wien ab, und wie lange dauert das tatsächlich?




    (Das können ja wohl nun nicht ganz so wenige wissen... :D Danke schon mal.)

  • It depends...


    Wenn du derzeit einen Bachelor auf TU machst und ein darauf aufbauendes Masterstudium machst, ist das praktisch sofort erledigt. Da gibt's keine bürokratischen Hürden.


    Falls du ein anderes Masterstudium anstrebst, stell dich drauf ein, dass es lang dauert.
    Ich hab von Bsc Software Engineering auf Msc Visual Computing gewechselt und es hat 7 Wochen gedauert bis es durch war. :zzz:
    Bei Uni-Wechsel kann man noch ein paar Wochen drauflegen.

  • Als Ergänzung: Habe ich gemacht (SE-Bac, CI-Master). Ich habe am letzten Tag der Masterinskriptionsfrist meinen Bac. eingereicht und die Sache war innerhalb von 2 Stunden erledigt (1 1/2 haben die gebraucht, um die Stunden zuzuordnen und zu prüfen und das Ganze ins System einzutragen, die halbe Stunde habe ich damit verbraten mich bei der Studienabteilung in der Wareschlange anzustellen). Habe als Twink-Studium auch Biomedical Engineering inskribiert - ging genauso reibungslos (da muss man allerdings dazu sagen, dass SE extra im Studienplan von BME aufgeführt ist).

  • Hallo, passend zum Thema..
    ich werde mein WINF-Bachelorstudium nächste Woche einreichen und das Studium auf der Uniwien fortsetzen. Ich will auf keinen Fall die Anmeldefrist verpassen. Darf man sofort nach dem Einreichen sich zu einem Masterstudium anmelden, oder muss man auf das Zeugnis warten (dauert immerhin 4 Wochen)? Bekommt man vom Dekan eine Bestätigung, dass das Studium schon abgeschlossen wurde?

  • Also bei mir war's so, dass ich alles beim Dekanat abgegeben hab und am selben (oder nächsten) Tag die Bestätigung im Tiss eingetragen war, dass der Bsc abgeschlossen ist. D.h. Bachelorprüfung und Verleihung des akadem. Grades unter Tiss Zeugnisse.


    Theoretisch sollte das für die Uni Wien reichen, wenn du unter "Student Self Service" dir Bestätigungen dafür ausdruckst.
    Ich geh mal davon aus, dass das innerhalb Ö ausreicht - aber ich weiß es nicht.
    Auf das formale Zeugnis / die formale Bestätigung des Abschlusses wirst du warten müssen.

  • Ich möchte von Bachelor Software Engineering auf Master Visual Computing wechseln. Wie ich hier lese, dauert das ca. 7 Wochen. Bedeutet das, dass ich 7 Wochen warten muss, bis ich mich für eine LVA anmelden kann? Danke.


    Du kannst einstweilen den zB CI oder SE Master inskribieren (der logisch auf dein Studium folgen würde) und warten bis deine Zulassung zum Visual Computing Master durch ist.
    -> Während diesen Studiums kannst du dich normal für LVAs anmelden.
    -> Sobald die Zulassung erfolgt ist, bist du für zwei (!) Master inskribiert und kannst das andere Studium offiziell abbrechen.


    Prüfe aber nach, ob das für dich Konsequenzen hat. Z.B. Einfluss auf Familienbeihilfe, Stipendium oder dergleichen.

  • Hallo zusammen!


    Ich möchte im kommenden WS das Masterstudium Business Informatics aufnehmen, habe vorher auf der Uni in Innsbruck den BSc in Informatik gemacht.
    Habe nun die Auskunft bekommen, dass mein Zulassungantrag noch 2-3 Wochen dauern wird.
    Hat wer Erfahrung damit, wie man die Zeit bis zur tatsächlichen Inskription "sinnvoll" überbrücken kann? Ich möchte mir nämlich gern die LVs bereits anhören...
    Laut Auskunft "darf" ich aber keine LV offiziell besuchen..


    Vielen Dank für eure Hilfe...

  • Ich würde auf jeden Fall einmal in der Studien- und Prüfungsabteilung nachfragen.
    Vielleicht sagen die dir dann, dass du als Workaround einstweilen einen Bachelor inskribieren sollst. Das sollte ja auf jeden Fall gehen. Allerdings weiß ich nicht, ob du dann an bestimmte Steop Richtlinien gebunden bist.
    Daher -> nachfragen https://www.tuwien.ac.at/dle/s…nungszeiten_und_standort/

  • Aufgrund des Aufnahmeverfahrens ist das nicht so trivial einfach einen Bachelor einzuschreiben.
    Laut dem Text darfst du nicht, wenn du einen abgeschlossenes Informatik Studium hast, zumindest lese ich das so raus. Es ist nur der Fall beschrieben wenn du von einem laufenden Bachelor Studium wechseln willst und dort mind. 90 einschlägige ECTS absolviert hast, bzw. auf der TU Wien schonmal ein Informatikstudium inskribiert hattest. Siehe: https://www.tuwien.ac.at/filea…lorstudien_Informatik.pdf


    "Offiziell" darfst du keine LV besuchen. Jedoch sind beispielsweise Vorlesungen öffentlich und du darfst sie natürlich besuchen. Für die Prüfung dann musst du natürlich inskribiert sein.
    Einzig bei Übungen bzw. Vorlesung mit Übung wirds wohl am Anfang bissl tricky sein.


    Cheers,
    Pete

  • Theoretisch ja.
    Praktisch hast zumindest eine unsichere Komponente:
    Es ist nicht sicher ob du einen Platz bekommst in der VU, da sie meistens Platzbeschränkt sind. Wahrscheinlich wird man dann mit der LVA Leitung reden müssen, aber ich denke wenn man die Situation erklärt würde das gehen.


    Cheers

  • Naja, wenn man das nicht macht, bekommt man garantiert keinen Platz. Also die Unsicherheit hat man so oder so.
    Eines was man bedenken muss, sind Auswirkungen auf mögliche Stipendien. Studien inskribieren und dann abbrechen, hat vielleicht Konsequenzen. Kommt aber sicher auf das Stipendium an.

  • Danke für eure Antworten!
    Habe in der Zwischenzeit mit den jeweiligen Vortragenden gesprochen und ich kann derweil auch VUs besuchen, und melde mich dann offiziell an, sobald ich einen TISS-Account habe.
    Für viele LVAs ist die Anmeldefrist außerdem noch etwas länger, zB Ende Oktober.