Prüfung, 10.01.2014 (Hofmann)

  • Der Stoff ist ja laut Email ziemlich genau umrissen:


    Ich habs leider nur zum ersten Termin geschafft - wie sehr ist der Prof denn ins Detail gegangen? Werdet ihr alle aus dem Buch lernen (das man ja gratis Kapitel für Kapitel von der Bib runterladen kann)? Oder hat eineR von euch ein halbwegs genaues Skriptum geschrieben, das er/sie teilen würde?


    LG Sabrina

  • würd mich auch interessieren.


    Wie schaut es mit den lateinischen Begriffen aus? Reichen die deutschen Begriffe aus, oder sollte man wirklich genau lernen?

    Plus on vit totalement, moins on craint la mort

  • Haben bereits eine Zusammenfassung fertig falls ihr euch diese Ansehen wollt. Ihr findet sie unter diesem Link: https://www.dropbox.com/sh/5kdpz4okbh5vujg/xXaqJewaro im Unterordner Anatomie>exam questions. Auch habe ich einige Bücher, nur den Waldeyer halt nicht online. Aber nachdem ich den am Tisch liegen habe kann ich auch sagen das es den nicht unbedingt braucht, weil das meiste eh viel besser erklärt auf http://www.doccheck.com steht. Generell kommt der Test im Multiple choice Modus, ob du deine Antwort auf Deutsch, Latein, Englisch oder eine andere Sprache gibtst- das ist ihm egal hat er in der Vorlesung gesagt. Und auch sonst geht´s nicht so weit in die Tiefe wie die Zusammenfassung vermuten lässt, sondern eher um ein generelles Grundverständnis laut Professor.


    Viel Glück also bei der Prüfung noch!

  • Generell kommt der Test im Multiple choice Modus, ob du deine Antwort auf Deutsch, Latein, Englisch oder eine andere Sprache gibtst- das ist ihm egal hat er in der Vorlesung gesagt. Und auch sonst geht´s nicht so weit in die Tiefe wie die Zusammenfassung vermuten lässt, sondern eher um ein generelles Grundverständnis laut Professor.


    Hä? Wenn die Prüfung MC ist gibts doch keine Möglichkeit die Antworten selbst (in der Sprache der Wahl) zu verfassen?

  • Sorry, falsch ausgedrückt. Es gibt die Möglichkeit für Multiple Choice (10.01) und später auch die Möglichkeit für eine müdnliche Prüfung, für alle die nicht mit einem deutschen Fragebogen arbeiten wollen oder generell lieber reden. Die dauert laut Prof. dann ca. 10 min....

  • also die Prüfung war "durchaus fordernd" um das mal so zu sagen ... :shiner: :D


    wie ists euch gegangen?

    "Twenty years from now you will be more disappointed by the things you didn't do than by the ones you did do. So throw off the bowlines. Sail away from the safe harbor. Catch the trade winds in your sails. Explore. Dream. Discover."
    Mark Twain

  • Ich hätte nicht erwartet, dass das so lateinlastig sein würde. Zwar hab ich den Großteil davon einigermaßen verstanden, aber wirklich gut ergangen ists mir trotzdem nicht.
    Die einfachste Frage (nach meinem Empfinden) war die nach den Aortenabgängen xD
    Aber.. pf, wie heißt der XI. Hirnnerv.. :/ hätte da nicht der II. oder X. gefragt sein können? ^^


    Generell empfand ich die Fragen als relativ in die Tiefe gehend.


  • Aber.. pf, wie heißt der XI. Hirnnerv.. :/ hätte da nicht der II. oder X. gefragt sein können? ^^


    Geh das war doch eh leicht. Das war das Accessoires in "Oltfatrische Optiker-Okultisten b'trochten triggernde Abbildungen fast westlicher Glossen (Wagen-Accessoires) hypnotisch".. is doch alles ganz easy.. :shiner:
    Allerdings war das wohl auch die einzige Frage, die ich richtig hatte. xD


    Naja.. mal auf die Bewertung warten, dann erst ranten.. :D

  • wo gibts ergebnisse?

    "Twenty years from now you will be more disappointed by the things you didn't do than by the ones you did do. So throw off the bowlines. Sail away from the safe harbor. Catch the trade winds in your sails. Explore. Dream. Discover."
    Mark Twain