2 Master - 1 DA? oder doch Individuelles Masterstudium?

  • Hallo,


    ich habe nun ca. 20 ECTS im Master Medieninf. hinter mir und denke mittlerweile, dass mir Visual Computing mehr liegen könnte. Jetzt werd ich halt mal VC inskribieren und da weitermachen.


    Irgendwie is mir aber doch schad um die 20 ECTS aus Medieninf. und ich überleg mir vll beide Master zu machen - Interesse ist ja in beiden Bereichen da.


    (edit) DA anrechnen geht ja nicht mehr, s.u.



    ALSO Plan B:
    Individuelles Masterstudium beantragen und das mischen aus 30 ECTS FH-Master (Dig. Medientechn.), 20 ECTS Medieninf. Master und Rest (70 ECTS) aus VC...


    Hat damit wer Erfahrung? Ich befürcht, dass grad die TU keine FH-Fächer sehen will... wobei ich mit da schon ein tolles Curriculum und Qualifikationsprofil vorstellen könnt!



    Danke & lg



    Edit:
    Die Anrechnung von DA war bis zum 30.9.2009 dezidiert im Universitätsgesetz vorgesehen (siehe § 85 UniG alte Fassung); diese Regelung wurde aber (ersatzlos) aufgehoben.
    Die Bestimmungen über die Anerkennung von Diplom- und Masterarbeiten sowie künstlerischen Diplom- und Masterarbeiten (§ 85 in der geltenden Fassung) sollen entfallen, da diese wissenschaftlichen und künstlerischen Arbeiten zentraler Bestandteil jedes Studiums sind und es daher nicht (mehr) möglich sein soll, auf der Grundlage einer wissenschaftlichen oder künstlerischen Arbeit mehrere Studien abzuschließen.