PHP WebdeveloperIn / Backend Programming

  • Unser Auftraggeber ist eine erfolgreiche Kreativagentur mit Sitz in der Wiener Innenstadt. Das Unternehmen betreut nationale und internationale Kunden in der kreativen Umsetzung von Off- und Onlineprojekten. Zur Verstärkung des 30-köpfigen Teams suchen wir eine/n:


    PHP WebdeveloperIn


    Deine Aufgaben


    • Selbständige Neu- und Weiterentwicklung qualitativ hochwertiger Applikationen und Websites
    • Erarbeitung und Konzeption technischer Problemlösungen
    • Software-Design und Programmierung von Kundenprojekten
    • Konzeption und Entwicklung im Bereich Content Management Systeme


    Unsere Anforderungen


    • Experte in PHP 5 und MySQL
    • Sehr gute Kenntnisse in XHTML, CSS und JavaScript
    • Praktische Erfahrung mit CMS Systemen und PHP Frameworks
    • Objektorientierte Programmierung in gängigen Design Patterns (z.B. MVC)
    • Von Vorteil wäre Know-How in:

      • Concrete5
      • Kohana
      • Zend Framework
      • Smarty
      • Facebook SDK



    Dein Profil


    • Freundliches Auftreten und Teamfähigkeit
    • Eigeninitiative, selbstständiges Arbeiten und professioneller Anspruch
    • Erkennen von Kundenbedürfnissen und hohe Lösungsorientierung


    Unser Angebot


    • Sowohl freie Mitarbeit als auch Festanstellung möglich
    • Gute Entwicklungs- und Aufstiegschancen
    • Junges dynamisches Team, flache Hierarchie
    • Anwendung der neuesten Technologien und Entwicklungsumgebungen
    • Optimale öffentliche Anbindung unserer Agentur (U1, U4)


    Kontaktaufnahme bitte unter:
    Karriereschmiede Personalberatung
    z.Hd. Herr Julian Schuller, BA, MSc
    1030 Wien | Am Heumarkt 27/4A
    js@karriereschmiede.at

  • Vollzeit + freie Mitarbeit = meistens Scheinselbstständigeit (Agentur/IT Unart des Jahrzehnts - als Personalvermittler sollte ihr das aber wissen, vorallem die Konsequenzen kennen)
    Festanstellung = fehlende Angabe des Mindestgehalts

  • Vielen Dank für das Interesse an unserem Angebot! Bei der freien Mitarbeit handelt es sich um eine "klassische" Freelancer-Tätigkeit, sprich ein Bruttostundensatz wird ausgehandelt und dann exakt nach geleisteten Arbeitsstunden abgerechnet. Bevorzugt wird aber eine Festanstellung, mit einem über dem kollektivvertragliche Mindestgehalt liegenden Entgelt, welches sich an den "Branchengepflogenheiten", Qualifikation und Erfahrungen orientiert. Details zur Position können wir sehr gerne unter 0676-56-23-924 oder js@karriereschmiede.at besprechen.

  • kollektivvertragliche Mindestgehalt

    Das da wäre?


    Zwar finde ich, dass es mitunter recht sinnfrei ist, bei einer Stellenangabe das anzugeben, was mindestens gezahlt werden muss und nicht das, was tatsächlich gezahlt wird. Auch werfe ich eigentlich nicht gerne mit Paragraphen um mich. Da Sie aber anscheinend konsequent eine diesbezügliche Aussage vermeiden, möchte ich darauf hinweisen, dass das Bundes-Gleichbehandlungsgesetz, §7. (5) die Angabe des Mindestgehalts zwingend vorschreibt.

  • Aus gesetzlichen Gründen möchten wir darauf hinweisen, dass das kollektivvertragliche Mindestgrundgehalt bei 1.612,10 € brutto pro Monat liegt. Das tatsächliche Gehalt orientiert sich aber an aktuellen Marktgehältern, sowie den individuellen Qualifikationen und Erfahrungen der Bewerberin oder des Bewerbers.

    Edited once, last by jsks ().